Aktuelles

Rückblick Gesmolder Kirmeslauf 2022

Viele Kinder, nur wenige Walker und der erste Gesmolder Sieger beim Hauptlauf

Nach drei Runden über jeweils 3,3 km war Lucas Grothaus die Anstrengung deutlich anzusehen: Die Arme auf den Knien abgestützt musste er erstmal tief durchatmen. Kein Wunder – hatte er doch in den zurückliegenden 39:13 Minuten mit einem Tempo von 3:55 Minuten pro Kilometer alles gegeben. Als erster „Gesmolder Sieger“ geht der Viktoria-Fußballer somit in die Geschichte des 5. Gesmolder Kirmeslaufes ein, als er Ingo Assmann (LC Solbad Ravensberg) sowie Henrik Book (TUS Borgloh) knapp auf die Plätze verweisen konnte. Der Sieg bei den Damen ging an Britta Mergelmeyer aus Borgloh, die vor Inga Wiemer (Sportfreunde Lotte) und Camila Molina ins Ziel kam.

Mit 283 über alle Strecken gemeldeten Starterinnen und Startern lagen die Anmeldezahlen am oberen Ende der Erwartungen des Orga-Teams. Bei der letzten regulären Auflage 2019 waren es noch 298. Der - wenn auch minimale - Rückgang war in besonderem Maße bei den Walker*innen zu verzeichnen, während bei den Kindern im U8-Bambini- und U12-Kinderlauf erfreulicherweise ansteigende Teilnehmerzahlen zu konstatieren waren. Die Jüngsten wurden in diesem Jahr für ihre tollen Leistungen dann auch gleich mehrfach belohnt. Neben der obligatorischen Medaille gab es ein Schaltuch (Buff) und ein Armband als Erinnerung.

Eine neue Bestzeit gab es beim Jedermannlauf, der eine Distanz von sechs Kilometern umfasst. Hier schaffte Marcus Demmler aus Osnabrück eine Zeit von 21:46 Minuten und pulverisierte somit die Bestmarke von 22:59 aus dem Jahr 2017. Bei den Frauen setzte sich Sonja Mayer (SC Melle) vor ihrer Vereinskollegin Maja Leimbrock sowie Laura Kampmeyer durch.

Die Siegerehrungen konnten dieses Mal im besonderen Ambiente stattfinden. Das Karussell „The Flying Airdance“ der Familie Benning konnte als Bühne genutzt werden. Die schöne Beleuchtung des Lindenplatzes am Abend sorgte für einen stimmungsvollen Ausklang der Veranstaltung.

Das Orga-Team möchte sich im besonderen Maße bei den mehr als 30 Helferinnen und Helfern bedanken, die als Streckenposten (bei teils widrigen Bedingungen), bei der Startnummernausgabe, beim Obst- und Getränkeservice, bei der Zeitmessung oder bei der Viktoria Grilltruppe dafür gesorgt haben, dass der Kirmeslauf auch nach 2 Jahren Pause reibungslos und erfolgreich durchgeführt werden konnte. Ein weiterer Dank geht an die Sponsoren, die auch nach der Corona-Unterbrechung das Engagement aufrechterhalten haben – Große Klasse! Es darf sich auf die kommende Auflage in 2023 gefreut werden!

Die Unterstützer:

  • Bürgerbüro Gesmold und der Baubetriebsdienst
  • Stadt Melle
  • Wennigser Möbelwerkstätten David Dodt
  • Beck & Möllenberg Steuerberatung
  • Stefan Seifert
  • Gesmolder Braugemeinschaft
  • Laufen-os.de
  • Viktoria Grilltruppe

Ergebnisübersicht

Hauptlauf (10 Km):

Damen:
1. Britta Mergelmeyer  44:10        TUS Borgloh
2. Inga Wiemer             44:45        Sportfreunde Lotte
3. Camila Molina          47:00        k.A.


Herren:
1. Lukas Grothaus        39:13        SV Viktoria Gesmold
2. Ingo Assmann          39:25        LC Solbad Ravensberg
3. Henrik Book             39:35        TUS Borgloh

Jedermannlauf (6km):

Damen:
Sonja Mayer                26:44        SC Melle 03
Maja Leimbrock          27:52        SC Melle 03
Laura Kampmeyer       29:52        k.A.

Herren:
Marcus Demmler         21:46        Viva Con Agua Osnabrück
Florian Siebelmann      22:37        Jede Oma zählt
Til Moorkötter              23:38        k.A.

Die vollständigen Ergebnislisten können bald auf laufen-os.de gefunden werden.

Bilderauswahl


Bastian Schäfer hat tolle Fotos gemacht – vielen Dank! Sämtliche Bilder können hier eingesehen werden: https://photos.app.goo.gl/ydfqxMQs2qAEYoiA6

 

...[mehr]

L&T Ossencross-Cup-Serie findet nicht mehr statt

Liebe Läuferinnen & Läufer der L&T Ossencross-Cup-Serie,

nach dem Lauf ist vor dem Lauf. Leider war der letzte 2019, jetzt haben wir 2022.
Während der Coronazeit kam für mich der Entschluss als Hauptorganisator der Serie
zurückzutreten. Leider habe ich in diesem Zeitraum für mich keinen Ersatz gefunden. Somit wird es diese Serie nicht mehr geben. Den Crosslauf in Melle werde ich weiter organisieren. Wir starten am 06.11.2022 mit der 44 zigsten Auflage. Ihr könnt Euch jetzt dazu unter www.laufen-os.de anmelden.

In diesem Zusammenhang möchte ich auch nochmals dem Unternehmen L&T für die große Unterstützung als Sponsor der Serie danken. Die Gesamtsiegerehrung im Sporthaus L&T an der Hase-Welle war immer ein Highlight.

Wir entdecken uns bei dem Crosslauf in Melle.

Euer Wolf- Dieter Fehling

ACTIVE Sportshop sucht Verstärkung!

Du bist begeisterte(r) Läufer*in und hast Freude am Umgang mit Menschen? Du möchtest dich verändern und suchst eine neue Herausforderung? Dann bewirb dich jetzt bei uns und mach dein Hobby zum Beruf!

Wir suchen ab sofort Verstärkung für den Standort Osnabrück durch eine(n)

Kundenberater*in Laufsport (w/m/d) in Teilzeit (15-25h) und/oder
Studentische Aushilfe (w/m/d) auf 450€-Basis.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung per E-Mail an osnabrueck@active-sportshop.de oder du rufst uns unter 0541-2051955 an.
Kontaktperson: Tobias Rasper (Filialleiter Osnabrück)

4. Ökullus-Lauf 2022 - Sonntag, 18. September 2022


Urkundendruck:

9. Alfhausener Volkslauf 2022 - Samstag, 17. September 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

MBH Benefizlauf 2022 - Samstag, 17. September 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Gesmolder Kirmeslauf 2022 - Freitag, 16. September 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

18. Meller Stadtlauf 2022 - Samstag, 10. September 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Wir fahren nach Berlin!

Wir freuen uns riesig als Hilfsorganisation mit vielen motivierten Läufer*innen in Berlin zum BMW Berlin Marathon antreten zu können.
Falls ihr auch vor Ort seid und ein wenig Gemeinschaft und Rahmenprogramm von HelpAge schnuppern möchtet, so laden wir alle Interessent*innen ein sich uns anzuschließen!

Samstag, 24. September
Wir laufen zusammen beim Generali Frühstückslauf.
Um 8:00 Uhr treffen wir uns hier.
Direkt vor dem Eingang zum Flughafen Tempelhof.
Wir sind die in den schönen „Jede Oma zählt“ T-Shirts. Wer eins hat, gerne auch anziehen.?

Samstag, 24. September
19:00 Uhr Lesung Thorsten Schröder „Mit jeder Faser“ inklusive eines lauftypischen Pastaessens in der Markthalle NEUN
HelpAge-Botschafter Thorsten Schröder (Journalist, Sprecher, Triathlet und Ironman Hawaii Teilnehmer 2022) liest zugunsten der „Jede Oma zählt“ Kampagne aus seinem neuen Buch „Mit jeder Faser“.

Markthalle NEUN
Eisenbahnstraße 42/43
10997 Berlin

Tickets:
30,50 € VVK (inklusive Pastaessen)
16,00€ AK (exklusive Pastaessen)

Der Erlös fließt als Spende in die Projekte von HelpAge Deutschland e.V.

Tickets und weitere Infos zur Lesung findet ihr hier .

Wir freuen uns auf euch!

 

 

Von 0 auf 100 beim Trailgame 2022

Erst stetig bergauf, dann quer über schmale Pfade, Wurzeln, lose Steine, bergab und gleich wieder nach oben, an Wanderinnern und Wanderern vorbei und wieder hinab, bevor es final in knapp 30 m Höhe durch Baumwipfel geht. So eine Art Kurzversion der 12,5 km langen Strecke, die es am 8. Oktober beim Trailgame in Bad Iburg bis zu achtmal zu bewältigen gilt.
Die Premiere im letzten Jahr fand großen Zuspruch. Die Teilnehmenden dürften sich trotz der Anstrengungen an unvergessliche Momente erinnern. Nicht dabei waren Ilona Bertling, Jule Dorenkamp, Emanuel Wennekers und Jo Finster. Als sogenannte Trail-Rookies werden sie im Oktober zum ersten Mal an der Startlinie zu Füßen des Baumwipfelpfads stehen. Die vier stellen sich der Herausforderung nicht allein, sondern werden in ihrer Vorbereitung vom Trail Team Osnabrück (TTOS) begleitet. Diese Gruppe von Laufbegeisterten aus Stadt und Landkreis gehören mit der Veranstaltungsagentur Plan B zu den Initiatoren des Trailgames und hatten im Vorfeld der zweiten Ausgabe die Idee, vier Berglaufneulinge in ihrem Training zu begleiten. 18 Bewerbungen für das Rundum-Paket mit Trainingsläufen, Tipps und Tricks in Sachen Ausrüstung und Renneinteilung, Workshops und vielem mehr gingen beim TTOS ein. Seit Mitte Juli haben Ilona aus Hagen, Emanuel aus Haste sowie Jule und Jo aus der Wüste ein Ziel – den Dörenberg in Bad Iburg zwei- bis achtmal zu erklimmen.
Am 8. Oktober, um 7 Uhr geht es auf die 100 km-Distanz. Mit dabei: Jule und Jo. Beide haben in diesem Jahr schon Marathondistanzen mit reichlich Höhenmetern in den Beinen. Jo blickt auf die Marathonstrecke im Rahmen des Mozart100 in Salzburg zurück. Erst 2021 hat der zweifache Familienvater mit dem Laufsport begonnen. Seitdem gibt es kein Halten mehr – Mitte August kam noch der Monschau-Marathon dazu -, weshalb es bei ihm „quasi von 0 (letztes Jahr) auf 100 (dieses Jahr)“ geht.
Den 45 km langen Pitztal Glacier Trail hat Jule Anfang August gerockt. Laufen im hochalpinen Gelände also. Eine Garantie für ein erfolgreiches Trailgame im Teutoburger Wald? Das wird sich zeigen. Sie befinde sich in der Form ihres Lebens und hatte in den Tiroler Bergen mit Sohn, Ehemann und Mutter eine der besten Crews an der Strecke. Diese Unterstützung wird sie auf jeden Fall auch beim Trailgame gut gebrauchen können.
Vier Runden nimmt sich Emanuel am Dörenberg vor, was umgerechnet 50 km ergibt. Eine Distanz, die für ihn neue Herausforderung darstellt. Also genau das richtige für Emanuel, der als Gehörloser zeigen will, wie Teilhabe aussehen kann. Auch die Folgen eines schweren Radunfalls vor ein paar Jahren beeinträchtigen ihn im Alltag. Indem Emanuel sich dieser Ultradistanz stellt, möchte er zeigen, dass es sich immer lohnt, aufzustehen und neue Ziele zu erreichen.
Für die vierte im Bunde steht das Laufen in enger Verbindung mit Flora und Fauna. Ilona pflegt eine enge Beziehung zur Natur und aus Wanderungen sind seit zwei Jahren Laufrunden mit zunehmend mehr Kilometern geworden. Am 8. Oktober kommen zu ihren zwei Runden (25 km) dann reichlich Höhenmetern dazu. Bis dahin ist der Hüggel vor ihrer Haustür der Trainings- oder im Sinne des Trailgames der Spielplatz ihrer Wahl.
Wer mit den Trail-Rookies an den Start gehen möchte, melde sich am besten umgehend an, und beginne mit dem Training. Denn auch wenn das Konzept des Trailgames dasselbe bleibt wie bei der Premiere, wird der Modus 2022 etwas straffer: Wie oben beschrieben, wird auf einer 12,5 Kilometer langen Runde gelaufen. Neu: Alle 110 Minuten fällt der gemeinsame Startschuss für eine neue Runde, bis dahin müssen alle Teilnehmenden des jeweiligen Wettkampfes ihre Runde beendet haben. Das heißt: Jede Runde muss in einem Schnitt von knapp 9 Minuten/Kilometer beendet sein. Der Clou: Für das Ergebnis zählt nur die allerletzte Runde! Wer also die ersten Runden flott läuft, kann sich vor der jeweils nächsten Runde etwas ausruhen; wer es eher gemächlicher angehen lässt, bleibt im Rhythmus.
Ob Ilona, Jule, Emanuel und Jo noch genügend Power für die letzte Runde haben werden? Das dürfte unter anderem vom Training der nächsten Wochen abhängen. Was jetzt schon feststeht: Sie können sich auf ein emotionales Erlebnis mit außergewöhnlichem Drumherum freuen – Trailrunning vom Feinsten, direkt vor der Haustür!
[Mehr Infos zum Trailgame >> https://trailgame.net]
...[mehr]

 

Laufsportler aus Bad Essen erfolgreich beim „Semi-Marathon in Bolbec“, Frankreich

Für die Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln ist die französische Stadt Bolbec, gelegen in der Normandie, seit 1970 offizielle Partnerstadt im Rahmen der deutsch-französischen Freundschaft. Das Organisationskomitee für den Halbmarathon in Bolbec und die dortige Stadtverwaltung hatten die Läufer aus dem „Wittlager Land“ – wie in den Jahren vor der Pandemie – zu einem verlängerten Wochenende eingeladen. Den Teilnehmern wurde ein herzlicher Empfang geboten und die sprichwörtliche französische Gastfreundschaft. Die Laufsportler waren mit einem Bus unterwegs, den der frühere TuS-Vorsitzende Tim Elmer gesponsert hatte und die Gesamtleitung lag bei Jürgen Frieler, der seit Jahrzehnten die Laufsportszene im Wittlager Land geprägt hat.
Zu dem Laufsportereignis waren der Bad Essener Bürgermeister Timo Natemeyer und der Bürgermeister der Gemeinde Ostercappeln, Erik Ballmeyer, angereist. Ihr Besuch hatte zwei Schwerpunkte, nämlich durch den Laufsport die partnerschaftlichen Verbindungen zu stärken und am Folgetag an einer besinnlichen Feierstunde zur Befreiung der Normandie vom Nazi-Terror teilzunehmen. Die Laufsportler waren ihren Bürgermeistern sehr dankbar, dass sie viele Stunden an der Strecke aushielten, um die hiesigen Läufer „anzufeuern“.
Ein besonderer Dank galt dem neu ins Amt gewählten Bürgermeister der Stadt Bolbc, Christophe Doré (Maire de Bolbec), der sich persönlich um das Wohl seiner deutschen Gäste, der Offiziellen wie der Sportler kümmerte. Soviel Sympathie erhalten die Laufsportler bei anderen Events selten.
 
Jürgen Frieler, rechts, überreicht dem Bolbecer Bürgermeister Christophe Doré, links, einen Erinnerungspokal, weil die Wittlager Laufsportler seit 1996 am Halbmarathon in Bolbec teilnehmen, Bildmitte Martine Gilles, die das Gymnasium/College Sainte Genevieve leitet und die als Übersetzerin fungierte.

Es war ein internationaler Halbmarathon, eine gut besetzte Läufergruppe war aus England angereist. Läufer aus Bolbec nehmen regelmäßig am Abendlauf in Bad Essen teil und 2010, dem Jahr, in dem in Bad Essen die Landesgartenschau stattfand, absolvierte die ca. 760 km lange Strecke eine zwischen der Normandie und dem Wittlager Land eine französische Läufergruppe.
 
Jürgen Frieler auf dem Siegerpodest, in der Altersklasse „Veteran 5“, Läufer nach vollendeten 80 Lebensjahr, erhielt den Ehrenpokal für den absolvierten Halbmarathin in 2.26.35, links Bürgermeister Christophe Doré und rechts der vorherige Bürgermeister von Bolbec, Dominique Metot.

Die Läufer aus dem Wittlager Land brauchten die Startgebühr nicht zahlen, erhielten etliche Gastgeschenke und Einladungen, so dass die vier Tage ein erlebnisreiches Wochenende wurden. Schon jetzt können sich Interessierte für eine Teilnahme im nächsten Jahr bei Jürgen Frieler voranmelden.


Die Läufer auf dem Foto waren Gewinner, etwa der Gesamtsieger in der Bildmitte mit einer Zeit von 1:07:20 für den Halbmarathon, rechts Sebastian Maschmeyer aus Bad Essen mit einer Zeit von 1:27:16 und Sieger in seiner Altersklasse.

Maschmeyer erhielt den Pokal überreicht von der Senatorin der zweiten Senatskammer in Paris, Célline Brulin, die dort das Department für die kommunistische Partei Frankreichs vertritt.


Jürgen Frieler, im 81. Lebensjahr, nach dem Lauf, gezeichnet von den Strapazen des Halbmarathons, aber stolz auf den verliehenen Ehrenpokal, rechts Christine Vimont vom Bolbecer Komitee fotografiert Jürgen und freut sich mit ihm über den Erfolg.

Die französische Läuferin Blandine Vincent „stiftet“ ihren Pokal in der Frauen-Läufergruppe ihrer Altersklasse an den Bad Essener Dominik Dirkes

Dominik und Blandine waren die Halbmarathon-Distanz mehr oder weniger zusammen gelaufen und am Schluss gab Blandine ihren Pokal an Dominik, den Gast aus Deutschland, weiter. Eine großzügige Geste, und der am Ziel anwesende Lebenspartner war mit der Entscheidung einverstanden als er erfuhr, dass der Mitläufer aus Deutschland angereist war. Das eine Ehrengabe an einen Laufpartner weitergereicht wird, ist sicher ganz selten zu beobachten.

Von links Eliane Blondel, Partnerschaftskomitee Bolbec, Bürgermeister Erik Ballmeyer, Ostercappeln, Bürgermeister Christophe Doré, Bolbec, Baron Jacqes de Navalelle, Großneffe von Baron Pierre de Coubertin, dem Begründer der neuen Olympischen Spiele, Alt-Bürgermeister Metot, Bolbec und Bürgermeister Timo Natemeyer, Bad Essen.

Der Semi-Marathon erinnert an den Begründer der neuen olypischen Spiele de Coubertin, der zeitweise auf seinem Schloss in Bolbec lebte. Die Laufstrecke für den Halbmarathon führt deshalb durch den Schlosspark und über einige Brücken, im Hintergrund eine Flagge mit den olympischen Ringen. Etliche Präsidenten der olympischen Spiele waren hier zu Gast und im kommenden Jahr steht Paris im Zeichen von Olympia.

Die beiden Bürgermeister von Bad Essen und Ostercappeln, Timo Natemeyer und Erik Ballmeyer machten ein Selfie vom Schloss de Coubertin, in dem olympische Geschichte geschrieben wurde.  Hier gingen berühmte olympische Präsidenten über Jahrzehnte ein und aus. Die olympische Flagge im Hintergrund.

Fotos und Text
Eckhard Grönemeyer

...[mehr]

 

Osnabrücker 6-Stunden-Lauf – ein voller Erfolg

Nach starkem Regen in der Nacht konnten sich alle Starterinnen und Starter am Morgen des 20. August auf einen tollen Lauftag freuen: bei angenehmen 24 Grad und leichter Bewölkung ging es sechs Stunden lang um den Rubbenbruchsee. Ein geradezu perfektes Wetter für die rund 100 Einzelstartenden und die etwa 30 Staffel-Läufer*innen, die an diesem Samstag mit ihren Läufen unsere „Jede Oma zählt“-Kampagne unterstützt haben. Über 6.500 Euro kamen durch den diesjährigen 6-Stunden-Lauf zusammen, die nun in unsere Hilfsprojekte auf dem afrikanischen Kontinent fließen und dort ältere Menschen ein selbstbestimmteres Leben ermöglichen.
Mehr zum Lauf und unseren Projekten findet ihr auf unserer Website.
Bestplatzierte an diesem Tag waren:

1.    Herren: Mariuz Napiorkowski (77,601 km)
2.    Herren: Mikey Stengel (70,775 km)
3.    Herren: Lutz Geske (63,475 km)

1.    Damen: Claudia Schmelzer (63,954 km)
2.    Damen: Lena Schulhof (57,449 km)
3.    Damen: Susanne Stürmer (56,764 km)

Auf dem Siegertreppchen der Staffelwertung stand das Team „Jede Oma zählt – Team 80!“ ganz oben, die sich mit einer Gesamtleistung von 80 Kilometern viel vorgenommen hatten. Doch sie konnten ihr eigenes Vorhaben um überragende 11 Kilometer übertreffen und stellten mit einer Gesamtleistung von 91,687 Kilometern einen neuen Staffelrekord auf.
Erstmalig startete auch eine Staffel der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück. Die Läufer*innen hatten die Wahl die große Runde zu laufen oder eine für sie eigens abgesteckte kleinere Runde (rund 700 m) zu Laufen. So kamen Sie nach sechs Stunden auf 39,50 km. Neben der sportlichen Leistung überzeugten die HHO-Runners vor allem mit viel guter Laune und sorgten für bombastische Stimmung im Start- und Zielbereich.

 

Überschaubare Resonanz beim Quakenbrücker Hase-Run

Etwas enttäuscht zeigte sich der Veranstalter des Hase-Runs angesichts des übersichtlichen Teilnehmerfeldes beim diesjährigen Laufevent in Quakenbrück.   Am Wetter kann es kaum gelegen ... [mehr]

RUN UNDER THE SUN 2022

Bei strahlendem Sonnenschein und einer optimalen Lauftemperatur von 20 Grad fand am Sonntag den 28.08.22 der RUN UNDER THE SUN 2022 statt. Bereits zum 40. Mal war die Osnabrücker Läufer-Szene zum Volkslauf in die Kirschgemeinde eingeladen. Über 160 Teilnehmer haben sich pünktlich zur Mittagszeit auf dem Hagener Sportplatz eingefunden, um sich auf den 3 Strecken durch den Hüggel zu messen.

Über 240 Höhenmeter führte der mittlerweile gefürchtete Hauptlauf über 10 km bis hinauf über den Hüggel-Kammweg. Dort ging es für die Läuferinnen und Läufer im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein, bevor es dann mit den letzten Kräften über Hagens Kirschlehrpfad in den Schlussspurt auf die neue Tartanbahn ging. Mit 37:17 Minuten konnte Pascal Wedeken einen neuen Streckenrekord aufstellen. Den 5 km Jedermannlauf hat Lokalmatador Jonah Herkenhoff vom Hagener SV für sich entschieden.

 

Die neue Tartanbahn wurde bereits vor den großen Läufen durch den Bambinilauf eingeweiht. Die über 30 hoch motivierten Mädchen und Jungen wurden dabei von 200 Zuschauern auf der Stadionrunde angefeuert. Im Ziel wurde dann jeder Teilnehmer mit einer Medaille und eine Tüte Gummibärchen als Sieger gefeiert. Viele der größeren Bambinis haben ihre Laufkünste auf der neuen, sehr gut angenommenen 2,5 km Familienstrecke gemeinsam mit Mama und Papa erprobt, wobei die Kleinen oft schon vor ihren Eltern im Ziel ankamen. Nach den Zieleinläufen und Schlusssprints wurden am Sportplatz bei Pommes und Bratwurst die Laufzeiten analysiert und noch das eine oder andere Fachgespräch zwischen Zuschauern und Läufern über die spektakulären Strecken geführt.

Das Orga-Team vom RUN UNDER THE SUN freut sich schon auf die Neuauflage in 2023, dann wieder bei hoffentlich perfektem Laufwetter.

 

Jan Drees gewinnt den Hunteburger Halbmarathon

Rund 100 Teilnehmer konnte der Hunteburger SV bei der diesjährigen Laufveranstaltung verzeichnen.
Pünktlich um 17:30 Uhr starteten die Bambinis ihr Rennen auf der Stationrunde von 400 Metern. Jasmin Machner aus Gmhütte konnte den Wettbewerb für sich entscheiden, gefolgt von Emil Brockmeyer und Kimara Urner.

Cederik Stuckwisch gewann mit nur einer Sekunde Vorsprung vor Lonne de Vries den Schülerlauf. Der dritte Platz ging an Carl Oevermann. Alle Kinder freuten sich über eine Medaille!

Um 18:00 Uhr starteten dann die Erwachsenen auf die drei Runden durch die drei Ortsteile von Hunteburg, mit insgesamt 21,1Km Länge. Lange liefen die zwei führenden Läufer Jan Drees vom SV Greven und Markus B.Klene aus Damme zusammen. 3km vor dem Ziel zog Jan Dress das Tempo nochmal an und konnte sich einen Vorsprung verschaffe und siegte so in 1:23:12 Std. vor Markus B.Klene (1:23:57). Den Bronzerang konnte sich Markus Steffen von SV Eintracht Neuenkirchen sichern mit einer Zeit von 1:28:01 Std. Die schnellste Frau in diesem Jahr war Melanie Bösemann aus Dinklage, mit einer Laufzeit von 1:56:15 Std. Ihr folgte Bianca Wessel-Ellermann aus Hunteburg, 2:07:57 Std.

Den Staffelwettbewerb konnte sich ein Team aus drei Generationen sichern. Ebbo (12 Jahre), Vater Markus (49 Jahre) und Großvater Hans-Dieter (68 Jahre) de Vries liefen in einer Zeit von 1:47:04 Std die 21,1Km, toll!
Den zweiten Platz sicherten sich das Team von Monika Graff, Mirijam Milsch und Bastian Lorenz in 1:56:46.

 

6. Quakenbrücker Hase - Run 2022 - Samstag, 03. September 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Hunteburger Halbmarathon 2022 - Freitag, 02. September 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Maschmeyer und Bielefeld siegten im Sparkassen Cup

Das Wetter spielte mit, es war nicht mehr unerträglich heiß, sondern zum Laufen ideal. Und auch die übrigen Rahmenbedingungen passten, so dass sowohl Teilnehmende als auch Organisatoren mit dem ... [mehr]

Run under the Sun 2022 - Sonntag, 28. August 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Stadtlauf Damme 2022 - Freitag, 26. August 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Kettenkamper Volkslauf 2022 - Freitag, 26. August 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Wir machen dich fit - Der 10km-Vorbereitungskurs in Osnabrück!

Du möchtest gerne strukturiert trainieren oder einmal an einem 10km-Wettkampf teilnehmen und dich dafür optimal vorbereiten? Dieser Laufkurs bietet dir neben einem speziellen Intervalltraining auch die Optimierung deiner Lauftechnik durch Lauf-ABC-Übungen und die Verbesserung der Laufökonomie mit speziellen Athletikübungen. Zudem bekommst du von uns einen individuellen 10-Wochen-Plan, topmotivierte Trainer:innen und natürlich ganz viel Motivation!
Das Ziel: Über einen Zeitraum von 10 Wochen und vielen gemeinsamen Trainingseinheiten werden wir dein Leistungsniveau durch spezielles Lauftraining systematisch steigern und dich dabei optimal auf deinen 10km-Wettkampf vorbereiten. Egal ob Bestzeit oder einfach nur Finishen - Deinem persönlichen Wettkampfziel wird nichts mehr im Wege stehen!
Dieser Laufkurs richtet sich an alle LäuferInnen, die bereits regelmäßig laufen und neue Trainingsimpulse bekommen möchten oder einfach nur die bestehende 10km-Bestzeit verbessern wollen.
Zeitraum: 29.08. – 06.11.2022 (Ziel: 06.11. Gütersloh)
Termin: immer dienstags von 19-20:30 Uhr in Osnabrück
Preis: 99,- € (Inklusive Startplatz)
Anmeldung: Bis zum 29.08. per E-Mail an osnabrueck@active-sportshop.de oder per Telefon 0541-2051955

6 Top-Laufveranstaltungen Trail & Road Cup

Der Active Sportshop Trail & Road Cup ist für viele Läufer:innen das Highlight im jährlichen Laufkalender. Die „Classic“ Version für die Langstreckler mit dem Highlight „Hermannslauf“ als Finale, die „Short“ Variante für alle, die lieber kürzere Strecken laufen. Für alle Teilnehmer:innen gilt die Buchung für alle 5 bzw. 6 angebotenen Läufe.

Sichere dir jetzt deinen Startplatz beim Active TRC 2022/23.


Die 6 Top-Laufveranstaltungen Trail & Road Cup "Classic":

11.09.2022 Stadtwerke Run & Roll Day, Bielefeld, 10km
24.09.2022 Böckstiegellauf, Werther, 18 km
06.11.2022 DJK Halbmarathon, Gütersloh 21,1 km
11.12.2022 Weihnachts-Crosslauf, Borgholzhausen, 16 km
05.03.2023 Luisenturmlauf, Borgholzhausen, 21,1 km
30.04.2023 Hermannslauf, Detmold – Bielefeld, 31,1 km

Die Anmeldung zur Laufserie "Classic"  erfolgt ausschließlich online und ist auf 600 (Classic) Startplätze limitiert.
Schnell sein lohnt sich!

Ausschreibung

 

 


Die 5 Top-Laufveranstaltungen Trail & Road Cup "short":

11.09.2022 Stadtwerke Run & Roll Day, Bielefeld, 10km
24.09.2022 Böckstiegellauf, Werther, 10 km
06.11.2022 DJK Halbmarathon, Gütersloh 10 km
11.12.2022 Weihnachts-Crosslauf, Borgholzhausen, 10 km
05.03.2023 Luisenturmlauf, Borgholzhausen, 12,5 km
 

Die Anmeldung zur Laufserie "short"erfolgt ausschließlich online und ist auf 300 (short) Startplätze limitiert.
Schnell sein lohnt sich!

Ausschreibung

AWO rennt 2022 - Sonntag, 21. August 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Osnabrücker 6-Stunden-Lauf 2022 - Samstag, 20. August 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Ibbenbürener Aaseelauf 2022 - Freitag, 19. August 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Hagener Volkslauf am 28.08

Nachdem der letzte Volkslauf am 13.04.2019 stattgefunden hat wird der beliebte Hagener Volkslauf am 28.08.2022 zum 40 ten Mal stattfinden. Mit seinen anspruchsvollen Steigungen und den atemberaubenden Waldpassagen erleben die Läufer eine unvergessliche Tour durch die Hagener Täler und Höhen.

Nachdem wir beim ersten Volkslauf in 2019 unter dem Motto „RUN UNDER THE SUN“ gemeinsam eine lebendige und freudige Veranstaltung erlebt haben, mussten auch wir uns den allgemeinen Einschränkungen anschließen. Über 200 Läuferinnen und Läufer sind damals auf den verschiedenen Strecken durch den Hüggel gelaufen. Dazu standen einige Hundert Zuschauer am Sportplatz und haben die Sportler frenetisch bei Pommes und Bier angefeuert. Und das trotz der widrigen Wetterbedingungen.

Wir freuen uns riesig, euch alle wieder beim Volkslauf am Hagener Sportplatz begrüßen zu dürfen. Freut euch auf eine tolle Atmosphäre, einen spannenden Wettkampf auf der neu fertiggestellten Tartanbahn und lecker Bratwurst.
 
Neben den bekannten Strecken über 5K und 10K wird es in diesem Jahr auch erstmals eine Familien Kurzstrecke über 2,5K geben.

Weitere Infos und Anmeldung

Sportliche Grüße aus dem Orga Team
André Gausmann
Lutz Haunhorst
Alexander Herkenhoff
Dennis Schlinge

 

6 h Lauf am 20.08.2022

Du läufst gern am Wasser entlang, doch wenn die Sonne scheint, ist da wenig Schatten. Was tun?
Hier kommt die Lösung: Der Osnabrücker 6 Stunden Lauf!
Da geht´s immer unter schattigen Bäumen um den Rubbenbruchsee herum.
Bei diesem Wettkampf heißt es, so viele Kilometer in 6 Stunden laufen, wie man möchte oder schafft.
Für Einzelstarter und auch Staffeln (3-6 Personen).


Anmeldung nur noch bis 17.08.22, 18 Uhr!
 
Orga Team

Einladung Community Run „City Trail" Edition & Hoka Testevent

Am kommenden Freitag, den 12 August laden wir alle interessierten Trailäufer:innen zu einem besonderen Event ein! In Kooperation mit dem Trail Team Osnabrück und HOKA bieten wir den beliebten TTOS Community Run als „City Trail“ Edition an. Wir haben für euch eine schöne Strecke ausgesucht, die natürlich auch ein paar Höhenmeter und schöne Trails beinhaltet. Seid also gespannt! Abgerundet wird das Event mit Testschuhen von Hoka und kühlen Getränken.
Wir treffen uns ab 18 Uhr am Laden und suchen gemeinsam Testschuhe aus, die wir ab ca. 18:30 Uhr in zwei Leistungsgruppen auf der 13km Trailrunde ausgiebig testen werden. Wir laufen im gemütlichen Tempo, sodass auch Einsteiger gut mitlaufen können.
Im Anschluss laden wir noch in gemütlicher Runde zu kalten Getränken ein.

Wir freuen uns auf Euch!
Treffpunkt: ACTIVE Sportshop Osnabrück – Johannisstraße 136/137 – 49074 Osnabrück
Ansprechpartner: Tobias Rasper (0541/2051955)

13. Laggenbecker Freibad Triathlon 2022 - Samstag, 06. August 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Steinfelder Sommerlauf 2022 - Freitag, 05. August 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Auszeichnungen der besonderen Art

Am Anfang der Woche fanden sich mehrere Mitglieder des TuS Bad Essen im Clubheim am Aßbruch ein, um eine besondere Auszeichnung zu erhalten.
Nachdem Jürgen Frieler bereits im vergangenen Jahr die Höchste Auszeichnung- die Ehrennadel in Rubin- vom Niedersächsischen Leichtathletik Verband verliehen bekam, folgten nun weitere Auszeichnungen einiger TuS-Mitglieder.

Frieler, der seit 1976 verschiedene Laufveranstaltungen, wie den Wittekindslauf oder den Bad Essener Abendlauf, ins Leben gerufen hat, betonte, dass hinter der vielfältigen Organisation seit Jahren ein zuverlässiges und engagiertes Team stehe.
Die Planungen beginnen bereits weit im Voraus, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.
Das Team, welches hinter dieser Gestaltung steht, ist bereits lange mit Engagement und Enthusiasmus dabei.

Ausgezeichnet mit der silbernen Ehrennadel des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes wurden:
Uwe Fietkau, Irene Natemeyer, Günter Natemeyer und Ernst-August Schulz.

Mit der silbernen Ehrennadel des Deutschen Leichtathletikverbandes ausgezeichnet wurden:
Peter Bührmann, Rolf Bührmann, Heike Frieler, Mechthild Hilbricht, Siegfried Maistrak, Käte Schmeer und Raimuth Walkenhorst.

Überreicht wurden Nadeln und Urkunden durch den 2. Vorsitzenden Matthias Freyer und Vorstandsmitglied Silvia Hagensieker, die sich bei allen für die tatkräftige und langjährige Arbeit bedankten. Freyer bekräftigte, dass auch in den nächsten Jahren der Abendlauf stattfinden werde, denn längst ist der Abendlauf auf Bad Essens Kirchplatz oder der Wittekindslauf  über die Landkreisgrenzen hinaus etabliert. Bereits Anfang Juli, am 25. Volksabendlauf, zeigte sich, dass sich all die Arbeit gelohnt hat- ein Kirchplatz voller Menschen und über 600 Läufer belebten den Bad Essener Ortskern.

Osnabrücker 6 h Lauf

Wir laden dich zu einem ganz besonderen Lauf ein!


Du hast dich bereits öfters auf dieser Website für Läufe über Distanzen 5K, 10K, Halbmarathon oder sogar Marathon angemeldet? Dann solltest du am 20. August 2022 mal ein anderes Laufformat wählen! Den Osnabrücker 6-Stunden-Lauf am Rubbenbruchsee. Dort kannst du probieren, wie weit du in 6 Stunden laufen kannst. Egal, ob 10, 20, 30 Kilometer, ein Marathon oder ein Ultra-Lauf, hier zählt nicht die Zeit, hier zählen die Kilometer. Du bestimmst selbst, wie weit du in max. 6 Stunden läufst. Wenn du das Abenteuer 6-h-Lauf nicht allein angehen willst, dann melde dich mit einer Staffel an. Mit deinem Startgeld unterstützt du die HelpAge Kampagne "Jede Oma zählt". Laufen und helfen - die perfekte Kombination!
Bei Fragen wende dich gerne an: Mathias Hornung 0176-95446447 oder Günter Liegmann 0175-8636140

Alle Infos und die Anmeldung findest du hier unter >Wettkämpfe<

 

13. Laggenbecker Freibad Triathlon (LFT)

Nach dem Saisonstart mit Schwimm-Kursen, Events etc. in der Saison 2022 dürfen jetzt auch wieder die Sportler im Freibad Laggenbeck auf ihre Kosten kommen, unsere Triathleten. Im Bürgerbad findet am Samstag, dem 06. August 2022 der 13. Laggenbecker Freibadtriathlon für Jung und Alt statt. Ab einem Mindestalter von 16 Jahren sind alle Sportler/innen willkommen, um zu testen, ob ihre Trainingseinheiten der letzten 2 Jahre, leider ohne Wettkämpfe, jetzt von Erfolg gekrönt werden. Oder aber nur der Spaß am Sport im Vordergrund steht.

Anmeldungen sind bis zum 31.07.2022 möglich und werden über www.laufen-os.de abgewickelt.

Weitere Informationen siehe www.freibad-laggenbeck.de. Die 3 Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen können als Einzelstarter oder im Team absolviert werden. Unterschieden wird im Hobby-, Team- oder Leistungsbereich. Spaß am Sport sowie sportlicher Ehrgeiz, alles darf vertreten sein. Folgende Strecken sind zu leisten:

•    Hobby -   400 m Schwimmen / 14,6 km Radfahren / 5,1 km Laufen.
•    Teams -    400 m Schwimmen / 14,6 km Radfahren / 5,1 km Laufen.
•    Leistung - 600 m Schwimmen / 26,1 km Radfahren / 6,7 km Laufen.
 

 

Die Organisation und Durchführung erfolgt unter Federführung vom SO-DA e.V.! Ansprechpartner bzw. Organisatoren sind Michael Heeke, Frank Böggemann, Karl-Heinz Schoo sowie Alexander Fudicar zusammen mit dem Förderverein Freibad Laggenbeck e.V.. Ab 11:00 Uhr treffen sich die Sportler/innen im Freibad zur Start-Nummern-Vergabe und Vorbereitung. Ein besonderer Dank geht an alle ehrenamtlichen Helfer-/innen, besonders vom SO-DA e.V etc., ohne Euch wäre so ein mega Sportevent nicht zu stemmen. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer zum Triathlon. Kulinarisch wird das Freibadteam wieder alles bieten. Fragen ggf. an lft@freibad-laggenbeck.de ansonsten auf der Homepage alle Infos.

 

Laufathletik Kurs Osnabrück - Transform Yourself

Du bist leicht-fortgeschrittene/r bzw. fortgeschritten/e Läufer:in und möchtest mit mir als Trainerin und einer Gruppe aus Gleichgesinnten Dein Lauftraining und Deine allgemeine Fitness auf das nächste Level bringen? Bei meinem 10-wöchigen Laufathletik Kurs treffen wir uns 1x wöchentlich immer dienstags von 19.00-20.30 Uhr am Sportpark Illoshöhe, um unser gemeinsames Lauftraining inkl. Athletiktraining zu absolvieren. Hier optimieren wir Deine Lauftechnik, Deine Athletik, Dein Lauftempo, Deine Koordination, Beweglichkeit und Schnelligkeit. Der Kurs bietet eine sehr gute Grundlage zum Start und zur Optimierung des fortgeschrittenes Lauftraining und dient als gemeinschaftliche Motivation, um endlich die eigenen Ziele zu erreichen.

Zeitraum: 10 Wochen (06.09.-08.11.)
Termin: immer dienstags von 19.00-20.30 Uhr (Sportpark Illoshöhe)
Gebühr: einmalig 89 €
Kontakt: 01590/1635483 oder kontakt@transformyourself-ty.de

Weitere Infos und Anmeldung:

Start der Vorbereitungsläufe auf Halbmarathon- und Marathondistanz

Sonntag (17.07.2022) startet die Sommerlaufserie für die Vorbereitung auf Halbmarathon- und Marathondistanz vom TV-Georgsmarienhütte.

Über 10 Wochen treffen wir uns sonntags zu gemeinsamen Trainingsläufen (ohne Zeitnahme).
Der Start ist jeweils um 9 Uhr bzw. 8:30 Uhr an der Teutoburger-Wald-Sporthalle in Georgsmarienhütte gegenüber dem Panoramabad.
Es werden Streckenlängen zwischen 15 km und 24 km auf ausgeschilderten Strecken mit Verpflegung angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Spende zur Finanzierung der Läufe ist willkommen. Duschmöglichkeiten sind in den Ferien nicht möglich.

NEU!!! Wenn´s ein bisschen mehr sein darf, kann um 8:30 Uhr eine geführte 5 km Strecke zusätzlich gelaufen werden.
 
Wir freuen uns auf euch.
TV-Georgsmarienhütte

Übersicht Termine
weitere Infos

Meller Läuferabend am 26. August 2022

Unter folgendem Link:
https://ladv.de/ausschreibung/detail/32268/Meller-L%C3%A4uferabend-Melle.htm

ist die Ausschreibung unseres traditionellen Läuferabends veröffentlicht.
LG
SC Melle 03 - Abt. Leichtathletik

 

Es läuft in Bad Essen – endlich wieder

Nach zwei Jahren corona-bedingter Pause konnte der TuS den 25. Internationalen Abendvolkslauf ausrichten. Chef-Organisator Jürgen Frieler freute sich bei bestem Wetter über 629 Anmeldungen. „Das ist eine Hausnummer“, rief er in das Mikrofon. Die Vorbereitungen seien alles andere als einfach gewesen, auch aufgrund kurzfristiger Ausfälle im Organisations-Team. Gäste aus Frankreich waren diesmal zwar nicht dabei, dafür aber aus Polen.

Schon beim Start des Bambinilaufs war Frieler das Herz aufgegangen. 165 Kinder legten die gut 500 Meter zurück, viele von ihnen mit einem Elternteil oder einer Erzieherin aus dem Kindergarten an der Hand. „Das sucht in Niedersachsen seinesgleichen. Selbst große Städte erreichen so eine Zahl nicht“, freute sich Frieler, der trotz der zweijährigen Unterbrechung sofort wieder in seinem Element war. Ob mit klaren Ansagen, als Moderator oder sogar als Begleitung Hand-in Hand im Zieleinlauf – der Begründer des Abendlaufs lebt diese Veranstaltung. Unvorstellbar, dass er wirklich aufhören möchte und im kommenden Jahr nicht mehr dabei sein könnte.

Auch 158 Starterinnen und Starter im Schülerlauf war eine erfreulich hohe Anzahl. Die Christophorus-Schule Bohmte stellte einmal mehr die meisten Kinder und bekam einen entsprechenden Pokal. Über so eine Trophäe freuten sich auch Ben Hennjes (Jahrgang 2011, schnellster Junge) und Teresa Linkemeyer (Jahrgang 2014, schnellstes Mädchen). Die zahlreichen Kinder und Jugendlichen zu Beginn hatten übrigens auch Auswirkungen auf die Getränkeausgabe: 1200 Pappbecher waren schon früh aufgebraucht. Das DRK hatte aber schnell für Ersatz gesorgt.

Zwei bekannte Gesichter aus den Vorjahren kamen als schnellste Frauen des Jedermannlaufs auf den Kirchplatz. Für Jolina Thormann war es der vierte Sieg nach 2012, 2015 und 2016. Die angehende Polizistin, die in Vehrte aufgewachsen ist, war wenige Stunden zuvor noch im Calisthenics-Park am Gymnasium aktiv und hat Interessierten gezeigt, wie dort trainiert werden kann. Vianne Baltes, Siegerin in 2019, wurde Zweite – auch wenn der Computer zunächst eine andere Teilnehmerin angezeigt hatte. Das Missverständnis ließ sich aber schnell klären.

Bei den Männern gab es keine Verwirrung. Doch Andreas Bröring fehlte bei der Siegerehrung – aus gutem Grund. Der schnellste Teilnehmer war schon wieder auf der 10-Kilometer-Strecke. Auf ein Foto kam er trotzdem noch, denn der Sportler des Teams UltraSport kam als Dritter des Hauptlaufs in das Ziel.

Aber auch ohne die Belastung des Jedermannlaufs wäre er vermutlich chancenlos gewesen gegen Stephan Voskuhl (OTB). Der Osnabrücker benötigte nur 29:57 Minuten für die drei Runden á 3,3 Kilometer. 2019 war die Bestzeit 30:19 Minuten. „Er trainiert auch wie ein Irrer“, zollte der Zweitplatzierte Pascal Wedeken (31:18 Minuten) seinem Kontrahenten Respekt. Beide sind in Osnabrück zusammen in einer Trainingsgruppe, Wedeken muss es also wissen. Voskuhl war erleichtert, dass es nach langwierigen Problemen mit der Achillessehne jetzt so gut geklappt hat. Am 4. September beim Alsterlauf in Hamburg will er versuchen, die Zeit aus Bad Essen zu unterbieten.

Eine Überraschung gab es noch für Voskuhl und Antonia Loheide als schnellste Läuferin (39:43) des Abends: Der TuS Bad Essen spendiert ihnen ein Wochenende in Berlin mit Übernachtung, passend zum Berlin-Marathon Ende September. „Die Anmeldung zum Marathon ist nicht Teil des Gutscheins“, stellte Silvia Hagensieker aus dem Vorstand lächelnd klar. „Gut so, das wäre auch nicht meine Distanz“, schmunzelte Voskuhl.

Apropos Distanz: Beim Staffellauf muss jeder der fünf Läufer einer Staffel etwa 600 Meter zurücklegen. Eigentlich. Denn der vorausfahrende Polizist, ein guter Freund von Jürgen Frieler, war zuletzt vor vielen Jahren im Einsatz. Damals war die Strecke noch anders. Aus alter Gewohnheit und Erinnerung fuhr der Polizist aus dem Kreisverkehr am Rathaus die Lindenstraße weiter anstatt direkt in die Gartenstraße abzubiegen. So kamen die ersten Läufer ziemlich erschöpft bei der ersten Übergabestelle an, denn sie waren etwa die doppelte Distanz gelaufen. Bei der zweiten Runde lief aber alles nach Plan. Es läuft eben wieder in Bad Essen.

Alle Ergebnisse auf www.laufen-os.de

Fotos: Lars Herrmann
Mehr Bilder gibt es in Kürze auf www.tusbadessen.de

 

 

40. Saerbecker Triathlon 2022 - Sonntag, 03. Juli 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Grafelder Jubiläumslauf bei guten Bedingungen

Beim Grafelder Jubiläumslauf, der eigentlich im letzten Jahr zum 100-jährigen Vereinsjubiläum des SV Grafeld stattfinden sollte starteten 158 Läuferinnen und Läufer in den drei ... [mehr]

Grafelder Volkslauf 2022 - Samstag, 02. Juli 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

25. Int. Bad Essener Abendlauf 2022 - Freitag, 01. Juli 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Nach zwei Jahren endlich wieder Zoo-Lauf

Wie wird es wohl nach zweijähriger, pandemiebedingter Pause? Okay, über 500 Voranmeldungen gaben schon mal einen Hinweis, dass auch der 8. Zoo-Lauf viele Sportler:innen anziehen wird. Aber wer steht bei dieser Wetterprognose mit richtig hohen Temperaturen am 25. Juni 2022 dann wirklich an einer der Startlinien (insgesamt gab es vier Strecken)? Viele offene Fragen also bis zuletzt für unsere Heike und ihre Mitorganisator:innen von s4acw und dem Zoo Osnabrück.

Eindeutige Anworten lieferten am Samstagabend rund 700 große und kleine Läufer:innen und Walker:innen. Wow, so viele Teilnehmende sind es also am Ende geworden! Die intensiven Vorbereitungen hatten sich also gelohnt – wieder einmal ein tolles Zusammenspiel von s4acw, dem Zoo Osnabrück, der Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte, TSO-DATA und vielen weiteren Partner:innen, wie Dental Labor Kock, die eine Zeitmessung per Chip am Laufschuh ermöglicht haben und der Ludwig Fresenius Schule, die im Zielbereich kostenlose Massagen anboten. Insbesondere freuten sich John und Heike mit den 160 Bambiniläufer:innen, die von Oberbürgermeisterin und Schirmfrau Katharina Pötter auf den Runde durch die “Takamanda-Tierwelt” geschickt wurden. Die größeren Sportler:innen verteilten sich auf die 6 km-Walkingstrecke sowie die Laufrunden über 3 und 10 km.

Im Zentrum der Veranstaltung: Tiere, logo – aber und vor allem Kinder, die unsere Unterstützung brauchen. Denn auch 2022 gehen die Erlöse des Zoo-Laufs wieder an Projekte für Kinder: das Sprachförderprojekt “Deutsch lernen im Zoo” und unsere s4acw-Projektarbeit.


Ein riesen Dankeschön an Heike, Patrick
und alle s4acwler:innen und deren Bekannte,
die den Tag so richtig rund und bunt gemacht haben!
Danke auch die unterstützenden Vereine, Firmen und Organisationen,
ohne die ein Event solcher Größe nicht möglich wäre.
 

Die finanziellen Förderer sorgen dafür, dass möglichst viel Geld aus den Einnahmen in die Kinderprojekte fließen kann. Welche Summe zusammenkommt, wird nach Kassensturz hier bekanntgegeben.

Fotos? Gibt es natürlich dank Michael Steins auch >> Fotos 8. Zoo-Lauf

Und hier ein Bericht auf der Webseite des Zoos >> Großer Andrang beim 8. Zoo-Lauf

8. Zoo-Lauf 2022 für Kinderprojekte im Zoo Osnabrück - Samstag, 25. Juni 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Jeden Samstag - der kostenlose Rubbenbruchsee parkrun

An alle Laufbegeisterten
(oder die, die es noch werden wollen
smiley)

Ihr kennt den parkrun (noch) nicht? Kein Problem!

Der parkrun ist ein kostenloser, weltweit stattfindender 5 km-Lauf mit Zeitmessung.
Dabei ist es egal, wie alt oder fit Ihr seid, ob Ihr lauft oder walkt, ob Ihr eure Bestzeit toppen oder den parkrun entspannt angehen möchtet. Alle sind herzlich willkommen! Organisiert wird der Lauftreff ausschließlich durch freiwillige Helfer. Man startet den Tag aktiv mit vielen bekannten Gesichtern in schönster Kulisse.

Auch angeleinte Hunde, Kinder in Begleitung und Spaziergänger sind herzlich willkommen!
Die Strecke ist zudem auch mit Kinderwagen und Rollstuhl befahrbar. Wichtig ist es lediglich bei parkrun dabei zu sein – völlig egal wie.

Parkrun ist das, was ihr draus machen möchtet wink

Wann: jede Woche Samstag um 9 Uhr
Wo: vor dem Café am Rubbenbruchsee

Informieren könnt ihr euch gerne unter https://www.parkrun.com.de/rubbenbruchsee/
Außerdem sind wir bei Facebook und Instagram zu finden!
…oder ihr kommt ganz einfach persönlich vorbei! smiley

Osnabrücker 6 - Stunden – Lauf! Es können auch Staffeln starten!

Am 20. August starten wir erneut sechs Stunden um den Rubbenbruchsee. Wir freuen uns auf viele ambitionierte Läufer*innen, die in diesem Wettbewerb unter Beweis stellen, wie viel in sechs Stunden gelaufen werden kann.
Falls du vielleicht auch noch für einen Marathon trainierst oder schauen möchtest, was dein Kopf und dein Körper gemeinsam darüber hinaus noch schaffen können, dann melde dich an und laufe hier unter Wettkampfbedingungen so viel du kannst.

Aufgrund der hohen Nachfrage erweitern wir unser Angebot für die Anmeldung erneut um die Möglichkeit des Staffellaufs.
Im vergangenen Jahr war dies coronabedingt nicht möglich. Daher freuen wir uns umso mehr, euch dieses Angebot in diesem Jahr wieder ermöglichen zu können. Schnappt euch also Freunde, Familie, Kollegen, Kommilitonen oder Nachbarn und lauft als Staffel gemeinsam ein paar Kilometer um den See.

 

Staffeln bestehen mindestens aus drei, maximal aus sechs Laufenden; ein Wechsel der Laufenden ist nicht möglich – denn es soll auch alles schön fair bleiben. Wie auch bei den Einzelstarten lautet das Motto „alles kann, nichts muss“. Lauft also durchgängig oder macht zwischendurch Pause. Es liegt an euch, ob ihr auf dem Siegertreppchen landen möchtet oder das Ganze von der gemütlichen Seite betrachtet.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen.

 

Recap – 10. Firmenstaffellauf von HelpAge Deutschland

Am 11. Juni hieß es wieder „Wer ist schneller als die Omas“ beim Firmenstaffellauf von HelpAge am Rubbenbruchsee.
Knapp, aber doch eindeutig konnten die „Omas“ in diesem Jahr ihren Titel nicht verteidigen und reihten sich auf Platz 2 auf dem Siegertreppchen ein. VW Osnabrück erreichte trotz geschwächter Staffel (nur vier Läufer gingen an den Start statt der üblichen sechs) den dritten Platz. Siegerstaffel des Firmenstaffellaufs 2022 ist Team Adidas, das in diesem Jahr nicht zum ersten Mal dabei war und dieses Ziel demnach schon etwas länger verfolgte.

Alle eingenommenen Spenden kommen in diesem Jahr älteren Menschen in Notsituation wie Krieg, Dürre, Hochwasser oder auf der Flucht zugute.

Hier erfahrt ihr mehr zu unserem diesjährigen Firmenstaffellauf – oder merkt euch direkt schon einen Startplatz für eure Firma für das nächste Jahr vor unter laufen@helpage.de!

 

 

Finale Auswertung ACTIVE Dreierpack 2022

Liebe Dreierpack-Fans,

mit dem Meller Berglauf, als traditionell letzten Wertungslauf des Dreierpacks, endet die diesjährige Laufserie erfolgreich und verzeichnet damit einen gelungen Re-Start nach coronabedingter Pause. 137 Dreierpack-Läufer: innen gingen in Melle an den Start und kamen in den vollen Genuss der schönen Laufstrecke in den Meller Bergen. Annika Klezath und Jonas Kulgemeyer vom Osnabrücker TB waren die beiden schnellsten Läufer:innen des Tages.

-Finale Wertung-

Mit dem Meller Berglauf haben wir auch einen Endstand und die finalen Ergebnisse für die Gesamt- und Altersklassenwertung. Damit stehen alle Sieger:innen fest, die wir gemeinsam am kommenden Freitag ehren möchten.  

Gesamtsieger Dreierpack Laufserie 2022 - Männer:
1. Stephan Voskuhl - Team slahswhy
2. Elmar Remus - LC Solbad Ravensberg
3. Axel Keil - SC Melle 03
Gesamtsieger Dreierpack Laufserie 2022 - Frauen:
1. Elisabeth Erwig - TSG 07 Burg Gretesch
2. Annika Klezath  -  Osnabrücker TB  
3. Stefanie Woltring - Team Motioncheck
Gesamtsieger Piepenbrock-Teamwertung 2022:
1. TSG 07 Burg Gretesch
2. Team HIP Running
3. EKA Senior Racers

Ergebnisse:

Dreierpack_Frauen_AK_Wertung_6_6
Dreierpack_Frauen_Gesamt_6_6
Dreierpack_Männer_AK_Wertung_6_6
Dreierpack_Männer_Gesamt_6_6
Dreierpack_Piepenbrock_Teamwertung_6_6

 -SAVE THE DATE-

An diesem Freitag, den 24. Juni, findet im Solarlux Forum in Melle das große Abschlussevent inklusive der Siegerehrung der ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022 statt. An diesem Abend ehren wir alle Gesamt- und AK-Gewinner, sowie die Sieger der Piepenbrock-Teamwertung. Zudem gibt es für alle anwesende Teilnehmer:innen eine Tombola mit attraktiven Preisen, die wir am Ende der Siegerehrung verlosen. Das Teilnehmershirt wird vor Ort ausgehändigt. Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch!

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass das Event für ALLE Teilnehmer:innen der Laufserie gedacht ist und wir uns über ein volles Haus sehr freuen würden!  

18:00 Uhr Einlass und Ausgabe der Teilnehmershirts
18:30 Uhr Begrüßung und Beginn der Siegerehrung

Diese Veranstaltung ist ausschließlich für TeilnehmerInnen der Active Dreierpack Laufserie 2022.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Beteiligen und Teilnehmer:innen für die tolle ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022 und hoffen natürlich sehr, dass wir uns im kommenden Jahr wiedersehen werden!

Steinbecker Triathlon 2022 - Sonntag, 19. Juni 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Meller Berglauf 2022 - Freitag, 17. Juni 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

5. Wertungslauf ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022

Der Lauftreff aus Voxtrup sorgte beim 5. Wertungslauf für top Bedingungen und feierte mit dem 9. Voxtruper Volkslauf einen erfolgreichen Re-Start nach coronabedingter Pause. Insgesamt 179 Deierpack-LäuferInnen sorgten für echte Volkslaufstimmung und erzielten starke Laufleistungen auf der anspruchsvollen Strecke. Elisabeth Erwig und Stephan Voskuhl krönen sich vorzeitig zu den neuen Dreierpack-Gesamtsiegern.

-Rückblick Voxtruper Volkslauf-

Bei den Frauen gewann Elisabeth Erwig (TSG 07 Burg Gretesch) zum fünften Mal in Folge und finishte in 38:49 Minuten vor Stefanie Woltring (Team Motioncheck) und Annika Klezath (Osnabrücker TB). Bei den Männern gewann zum vierten Mal Stephan Voskuhl (Team slashwhy) in 35:30 Minuten vor Axel Keil (SC Melle 03) und Marcus Demmler (Viva con agua Osnabrück).

Nicht aufzuhalten ist weiterhin das Team der TSG 07 Burg Gretsch, bestehend aus Elisabeth Erwig, Christian Vogt und Patrick Boersma. Mit dem Sieg in Voxtrup haben die drei Triathleten aus Gretesch auch die Piepenbrock-Teamwertung vorzeitig gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

-Zwischenwertung Dreierpack Laufserie-

Mit dem Voxtruper Volkslauf gibt es nach 5 von 6 Wertungsläufen ein vorletztes Update für die Gesamt- und Altersklassenwertung. Bei den Frauen gewinnt Elisabeth Erwig mit 5 Siegen und 3 Punkten vorzeitig die Damenwertung. Auf den zweiten Platz der Gesamtwertung hat sich mit 7 Punkte die Nachwuchsläuferin Annika Klezath (Osnabrücker TB) geschoben, gefolgt von Inga Wiemer (SF Lotte) mit 9 Punkten. Bei den Männern hat Stephan Voskuhl (Team slashwhy) ebenfalls mit 4 Siegen und 3 Punkten die Gesamtwertung der Männer vorzeitig gewonnen. Axel Keil (SC Melle 03) und Elmar Remus (LC Solbad Ravensberg) teilen sich mit jeweils 7 Punkten den zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gesamtsieger! Wir dürfen sehr gespannt sein, wie sich die Gesamtwertung durch den letzten Wertungslauf in Melle nochmals verändern wird. Für Spannung ist gesorgt!  

Die Piepenbrock-Teamwertung hat das Team TSG 07 Burg Gretesch vorzeitig für sich entschieden. Mit 3 Punkten und vier Siegen liegt das Team uneinholbar auf dem ersten Rang und kann ganz entspannt in den letzten Wertungslauf gehen. Der Duell um den zweiten Platz verspricht noch viel Spannung. Hier werden voraussichtlich das HIP Running Team und die EKA Senior-Racers zu einem interessanten Duell gegeneinander antreten.

Hier die aktuellen Ergebnisse und Auswertungen:

Dreierpack Männer Gesamt 5_6
Dreierpack Männer AK Wertung 5_6
Dreierpack Frauen Gesamt 5_6
Dreierpack Frauen AK Wertung 5_6
Auswertung_Piepenbrock-Teamwertung_5_6
Ergebnisse_Dreierpack_Voxtruper Volkslauf

-6. Wertungslauf Meller Berglauf-

Am kommenden Freitag, den 17. Juni findet der finale Wertungslauf der diesjährigen Laufserie statt. Der Meller Berglauf findet wieder auf dem Sportplatz an der Waldstraße in Melle statt. Start und Ziel sind ebenfalls auf dem Sportplatz. Der Meller Berglauf startet auf dem Sportplatz an der Waldstraße und führt direkt in den Meller Berg. Es ist eine insgesamt 10,1 km lange Strecke, die komplett durch den grünen Wald mit sehr abwechslungsreichen Passagen führt. Die ca. 200 Höhenmeter sind auf der Höhe des Otto Turmes erreicht und belohnen die LäuferInnen danach mit einem genussvollen Bergablauf. Der Startschuss fällt um 19 Uhr.   

Adresse der Veranstaltung: Sportplatz an der Waldstraße in Melle

Ansprechpartner: Markus Brinkmann; E-Mail: markus-brinkmann@osnanet.de

 

-SAVE THE DATE-

Am Freitag, den 24. Juni findet im Solarlux Forum in Melle das große Abschlussevent inklusive der Siegerehrung der ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022 statt. An diesem Abend ehren wir alle Gesamt- und AK-Gewinner, sowie die Sieger der Piepenbrock-Teamwertung. Zudem gibt es für alle TeilnehmerInnen eine Tombola mit attraktiven Preisen, die wir unter allen Anwesenden verlosen. Das Teilnehmershirt wird vor Ort ausgehändigt. Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch! Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass das Event für ALLE TeilnehmerInnen der Laufserie gedacht ist und wir uns über ein volles Haus sehr freuen würden!  

18:00 Uhr Einlass und Ausgabe der Teilnehmershirts
18:30 Uhr Begrüßung und Beginn der Siegerehrung

Diese Veranstaltung ist ausschließlich für TeilnehmerInnen der Active Dreierpack Laufserie 2022.

 

B & B siegen bei Gehrde läuft...!

Bei sehr guten Bedingungen starteten 144 Läufer:innen auf den Strecken über 2,2 km, 5 km und 10,2 km beim Volkslauf "Gehrde läuft...!, dem fünften Wertungslauf für den Sparkassen Cup 2022. [mehr]

Gehrde läuft ...! 2022 - Freitag, 10. Juni 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Voxtruper Volkslauf 2022 - Freitag, 10. Juni 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022 – Zwischenstand nach 4 von 6 Wertungsläufen

Am vergangenen Freitag fand der Borgloher Weiherlauf nach zweijähriger Coronapause wieder statt und sorgte mit leicht modifizierter Laufstrecke und familiärer Atmosphäre für große Begeisterung unter allen Beteiligten. Insgesamt 176 Deierpack-Läuferinnen und Läufer machten die „Perle des Dreierpacks“ zu einem wahren Volkslauffest, die von den zahlreichen Zuschauern entlang der Strecke zu top Laufzeiten motiviert wurden!
 
Bei den Frauen gewann Elisabeth Erwig (TSG 07 Burg Gretesch) zum vierten Mal in Folge und finishte in sehr starken 37:46 Minuten vor Stefanie Woltring (Team Motioncheck) und Inga Wiemer (Sportfreunde Lotte). Bei den Männern gewann souverän Stephan Voskuhl (Team slashwhy) in 35:28 Minuten vor Elmar Remus (LC Solbad Ravensberg) und Axel Keil (SC Melle 03).
 
Den ersten Platz der Piepenbrock-Teamwertung gewann wieder das Team der Triathleten von der TSG 07 Burg Gretesch, bestehend aus Elisabeth Erwig, Christian Vogt und Patrick Boersma. Herzlichen Glückwunsch!

-Zwischenwertung Dreierpack Laufserie-

Mit dem Borgloher Weiherlauf gibt es nach 4 von 6 Wertungsläufen auch ein Update für die Gesamt- und Altersklassenwertung. Bei den Frauen führt weiterhin Elisabeth Erwig mit nur 3 Punkten deutlich vor Inga Wiemer (SF Lotte) mit 9 Punkten und Christin Kulgemeyer (Osnabrücker TB) mit 13 Punkten. Mit 4 Siegen aus 4 Wertungsläufen ist Elisabeth Erwig damit vorzeitig die Gesamtsiegern der Frauen.  Herzlichen Glückwunsch! Bei den Männern führt jetzt Stephan Voskuhl (Team slashwhy) mit nur 3 Punkten vor Axel Keil (SC Melle 03) und Elmar Remus (LC Solbad Ravensberg) mit jeweils 8 Punkten. Wir dürfen sehr gespannt sein, wie sich die Gesamtwertung in den noch ausstehenden zwei Läufen verändern wird. Die Piepenbrock-Teamwertung wird souverän vom Team der Triathleten aus Gretesch angeführt, gefolgt von dem Team HIP Running Team und dem Team adidas Rieste.

Hier die aktuellen Ergebnisse und Auswertungen:

Dreierpack Männer Gesamt 4_6
Dreierpack Männer AK Wertung 4_6
Dreierpack Frauen Gesamt 4_6
Dreierpack Frauen AK Wertung 4_6
Auswertung_Piepenbrock-Teamwertung_4_6
Ergebnisse_Dreierpack_Borgloher_Weiherlauf

 -5. Wertungslauf Voxtruper Volkslauf-

Am kommenden Freitag, den 10. Juni geht es bereits in die fünfte Wertungsrunde der diesjährigen Laufserie. Die Veranstaltung findet wie gewohnt an der Sporthalle der Grundschule (Mühlenkamp 69) in 49086 Osnabrück-Voxtrup statt. Start und Ziel sind ebenfalls auf dem Gelände der Grundschule. Der 10km-Rundkurs verläuft teilweise auf Asphalt und über profilierte Waldwege. Einige Höhenmeter sind auf dem Rundkurs auch zu bewältigen. Auf der Strecke sind zwei Verpflegungsstationen angeboten. Der Startschuss fällt um 19 Uhr.   

-SAVE THE DATE-

Am Freitag, den 24. Juni findet im Solarlux Forum in Melle das große Abschlussevent inklusive der Siegerehrung der ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022 statt. An diesem Abend ehren wir alle Gesamt- und AK-Gewinner, sowie die Sieger der Piepenbrock-Teamwertung. Zudem gibt es eine Tombola mit attraktiven Preisen, die wir unter allen Anwesenden verlosen. Das Teilnehmershirt wird vor Ort ausgehändigt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch!

18:00 Uhr Einlass und Ausgabe der Teilnehmershirts
18:30 Uhr Begrüßung und Beginn der Siegerehrung

Diese Veranstaltung ist ausschließlich für TeilnehmerInnen der Active Dreierpack Laufserie 2022.

Swim & Run mit guter Stimmung

Gerne hätten wir mehr Teilnehmer gehabt – das Wetter und die Stimmung waren aber bestens! Auch 500m Schwimmen und 5km Laufen - bzw. 200m Schwimmen und 1,4km Laufen für die „Kleinen“ - sorgten bei allen Startern für Begeisterung.

Und die guten Vorsätze für den Triathlon 2023 sind notiert:

- Die neue Laufstrecke durch den schönen Park soll beibehalten werden.

- Und auch einen Swim & Run für die Kinder wollen wir als Rahmenwettbewerb etablieren.

 

Also sehen wir Euch alle hoffentlich am 04. Juni 2023 zum TRIATHLON wieder ?

Die Ergebnisse und Fotos sind online zu finden: www.groenegau-triathlon.de

 

 

 

 

Swim & Run des Grönegau Triathlon Melle 2022 - Sonntag, 05. Juni 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

17. Borgloher Weiherlauf 2022 - Freitag, 03. Juni 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

25. Internationaler Bad Essener Abendlauf am 1. Juli 2022 – Ein Jubiläum

Am Freitag, 1. Juli 2022 findet zum 25. Mal der Bad Essener Abendlauf statt, bekannt unter dem Namen „Bad Essener Nacht“, dies, weil der Hauptlauf über 10 Kilometer erst um 20.30 Uhr auf dem Kirchplatz im Ortskern des Kurortes startet.


Ein Vierteljahrhundert findet dieser Sportevent in der Verantwortung des TuS Bad Essen statt, Hauptorganisator ist Jürgen Frieler, der am Jahresanfang 2022 sein 80. Lebensjahr vollendete und der noch voller Tatendrang ist.

Sie tragen für den 25. Bad Essener Abendlauf Verantwortung, von links, Jürgen Frieler, amtierender TuS-Vorsitzender Rolli Bührmann, Günter Natemeyer, Silvia Hagensieker und Steffen Tödtmann vom Ordnungsamt der Gemeinde Bad Essen.

Jürgen Frieler war bis zum Eintritt in den Ruhestand Polizeibeamter in Hasbergen und auch hier war er sportlich aktiv. Gemeinsam mit dem späteren Bundestagsabgeordneten Georg Schirmbeck, den gute Freunde nur als Schorse Schirmbeck rufen, organisierte Jürgen Frieler zunächst die „Hasberger Nacht“ für den SV Ohrbeck. Diese Laufveranstaltung hatte eine sehr große Anziehungskraft für die Laufsportszene. Jürgen Frieler legt Wert auf die Feststellung, dass der bei der Stadt Osnabrück beschäftigte Vermessungsamtmann Wolfgang Krämer, selbst fast bis zu seinem Ableben begeisterter Laufsportler, den SV Ohrbeck inspiriert habe die „Nacht von Hasbergen“ zu organisieren – damals waren derartige Laufsportveranstaltungen noch nicht so populär wie heute und die Zahl der Laufsportler in der Region noch begrenzt.

Jürgen Frieler hat als aktiver Laufsportler jetzt über 100 Laufsportveranstaltungen organisiert und er ist als Senior in der Laufsportszene sehr bekannt und gut vernetzt.

Jürgen Frieler hat erklärt, dass der jetzige 25. Abendlauf die letzte Veranstaltung dieser Art ist, die er federführend organisiert. Sein Dank gilt all den Helfern und Führungskräften des TuS Bad Essen, wie Günter Natemeyer und Rolli Bührmann, die ihn bei der Organisation und Durchführung über viele Jahre zuverlässig unterstützt haben.

In Anbetracht seines Lebensalters hofft Jürgen Frieler darauf, dass sich Vereinsmitglieder finden, die den Abendlauf auch über 2022 fortsetzen! Noch dürfte dies nicht gesichert sein?

Jürgen Frieler wird allerdings noch einmal den „Wittekindslauf“ über vier Etappen organisieren. Auch dann möchte er die Leitung für diese Veranstaltung abgeben.

Der Bad Essener Abendlauf über drei anspruchsvolle Runden für den Hauptlauf über 10 Kilometer darf sich als internationaler Lauf bezeichnen, weil in den Vorjahren immer Läufergruppen aus den Partnergemeinden Bolbec in Frankreich und Walcz in Polen beteiligen.

Die Schirmherrschaft liegt beim Bad Essner Bürgermeister Timo Natemeyer und die Gemeinde Bad Essen unterstützt diese anerkannte Sportveranstaltung, dass der Bauhof Fahrzeuge und die Absperrschilder kostenfrei zur Verfügung stellt. Die Polizei-Station in Bohmte mit Hauptkommissar Klein sorgt für die verkehrstechnische Leitung und die Feuerwehren bzw. das THW sorgen für die Absicherung, während das örtliche DRK den Sanitätsdienst gewährleistet.

Die Veranstaltung startet am Freitag, 01.07.2022 um
18.30 Uhr im dem „Bambinilauf“, um
19.00 Uhr der Schülerlauf,
19.30 Uhr der Staffellauf, um
20.00 Uhr der Jedermanlauf über eine Runde mit ca. 3,31 km und um
20.30 Uhr der Hauptlauf über drei Runden = 10 Kilometer.

Anmeldung hier möglich:

Text und Foto: Eckhard Grönemeyer

2. Tuchmacher-Stadtlauf sorgt für strahlende Gesichter

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause kam es in diesem Jahr endlich zur zweiten Auflage des Bramscher Tuchmacher-Stadtlaufes. Bei windigem aber dafür trockenem Wetter war besonders in den Gesichtern der Schülerinnen und Schülern, die auf der 1,5 km und der 4 km Strecke unterwegs waren, die Begeisterung zu sehen, als für sie endlich der Startschuss fiel. Den 1,5 km Lauf gewann mit Sam Beregovoj ein Schüler der Grundschule Engter, obwohl auch die Klassen 5 und 6 der weiterführenden Schulen startberechtigt waren. Eine wirklich tolle Leistung! Schnellstes Mädchen war hier Gesa Glandorf vom Greselius Gymnasium.

Die Klassen 7 bis 13 wurden auf die 4 km geschickt, wo Florin Schönherr vom Greselius Gymnasium mit deutlichem Abstand auf den zweitplatzierten Cedrik Riemann die gesamte Konkurrenz hinter sich lassen konnte.


Die Wertung der Firmenkonkurrenz konnte das Team der Polizei Bramsche für sich entscheiden. Den zweiten Platz belegte die Georgsmarienhütte Systems GmbH gefolgt von Dallmann Straßenbau auf Platz drei.

 

Der 10 km Hauptlauf wurde dominiert von einem überragenden Andreas Bröring, der trotz des starken Windes die Strecke in sehr schnellen 33:50 min zurück legte und damit über fünf Minuten vor Ingo Assmann vom LC Solbad Ravensberg die Ziellinie überquerte. Andreas konnte sich somit über einen Tankgutschein im Wert von 100 Euro freuen ebenso wie die Siegerin Carolin Brinkmann. Ihr folgten Marina Domke und Hanna Hülsken auf den Plätzen zwei und drei.


Ein großer Dank geht an alle Teilnehmer und Helfer. Die Bramscher Rumläufer und der Universum e.V. freuen sich auf den dritten Tuchmacher-Stadtlauf im nächsten Jahr!

 

 

 

Grünes Licht für den Swim & Run am 5. Juni 2022

Ohne Fahrrad wird am 05.06.2022 aus dem Grönegau Triathlon ein Swim & Run:

Jugend A (ab Jahrgang 2006) und Erwachsene:
500 m Schwimmen / 5 km Laufen
Ab 9.00 Uhr
Startgeld 10 Euro

Schüler und Jugendliche bis Jahrgang 2007:
200 m Schwimmen / 1,4 km Laufen
Ab 10.30 Uhr
kein Startgeld (kostenlos)

Weitere Infos findet ihr unter www.groenegau-triathlon.de,
die Anmeldung ist online bis zum 03.06.2022 möglich.

Wir freuen uns auf Euch.

Das Orga-Team Triathlon Swim & Run

 

41. Nacht von Hasbergen - 27. Mai 2022 - Freitag, 27. Mai 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022 – Zwischenstand nach 3 von 6 Wertungsläufen

Haster Volkslauf für „Jede Oma zählt“ bietet einmal mehr die perfekte Kulisse für den Dreierpack. Pünktlich um 14 Uhr gab Oberbürgermeisterin Katharina Pötter den Startschuss für den 3.Wertungslauf in Haste und 205 Dreierpack-Läuferinnen und Läufer kamen in den vollen Laufgenuss der landschaftliche reizvollen Strecke durch das Nettetal. Das Orga-Team rund um Mathias Hornung und Sascha Schmale sorgte für die perfekten Rahmenbedingungen und ein wahres Läuferfest!
 
Bei den Frauen gewann Elisabeth Erwig (TSG 07 Burg Gretesch) zum dritten Mal in Folge und finishte in sehr starken 36:58 Minuten vor Annika Klezath (Osnabrücker TB) und Inga Wiemer (Sportfreunde Lotte). Bei den Männern gewann erstmalig Elmar Remus (LC Solbad Ravenberg) in 36:53 Minuten vor Axel Keil (SC Melle 03) und Henrik Book (TuS Borgloh). Den ersten Platz der Piepenbrock-Teamwertung gewann dieses Mal das Team der Triathleten von der TSG 07 Burg Gretesch, bestehend aus Elisabeth Erwig, Christian Vogt und Patrick Boersma. Herzlichen Glückwunsch!
 
Zwischenwertung Dreierpack Laufserie! Mit dem Haster Volkslauf gibt es nach 3 von 6 Wertungsläufen auch den ersten Zwischenstand für die Gesamt- und Altersklassenwertung. Bei den Frauen führt Elisabeth Erwirg mit nur 3 Punkten deutlich vor Inga Wiemer mit 9 Punkten und Anja Bitter (SC Melle 03) mit 20 Punkten. Bei den Männern führt Christian Vogt (TSG 07 Burg Gretsch) mit 16 Punkten vor Henrik Book mit 17 Punkten und Tim Jaczyk (Lotter Lauftreff) und Finn Batzer (Piesberger SV) mit jeweils 27 Punkten. Wir dürfen sehr gespannt sein, wie sich die Gesamtwertung in den noch ausstehenden Läufen verändern wird. Für Spannung ist auf jeden Fall gesorgt!
 
4.Wertungslauf - Borgloher Weiherlauf! Am Freitag, den 03. Juni geht es mit dem Borgloher Weiherlauf, der Perle des Dreierpacks, in die vierte Wertungsrunde. Im Duell um die nächsten Punkte für die Gesamt- und Altersklassenwertung fällt der Startschuss für den Hauptlauf über 10km um 19 Uhr. Start und Ziel befinden sich auf dem Sportplatz, Schulstraße, 49176 Hilter-Borgloh. In der Turnhalle stehen Umkleideräume und Duschen zur Verfügung.  

 

 

Hier die aktuellen Ergebnisse und Auswertungen:

Dreierpack Männer Gesamt 3_6
Dreierpack Männer AK Wertung 3_6
Dreierpack Frauen Gesamt 3_6
Dreierpack Frauen AK Wertung 3_6
Auswertung_Piepenbrock-Teamwertung_3_6
 

Haster Volkslauf 2022 - Sonntag, 22. Mai 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

1. Wersener Charity Lauf „rund um die Sloopsteine“ 2022 - Freitag, 20. Mai 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Schnellen Zeiten beim 20. Neuenkirchener Abendlauf

Titelverteidiger Sören Sprehe gewinnt 20. Neuenkirchener Abendlauf Insgesamt 245 Läufer:innen gingen in den drei Laufwettbewerben an den Start beim 20. Neuenkirchener Abendlauf der ... [mehr]

Neuenkirchener Abendlauf 2022 - Freitag, 13. Mai 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Ein voller Erfolg für den 17. Turm zu Turm Lauf

Ein voller Erfolg für den 17. Turm zu Turm Lauf der pandemiebedingt nun erstmals wieder in gewohnter Form stattfinden konnte. Auch der Austragsort konnte nach 2 Jahren am Waldbad wieder in gewohnter Form auf dem Rehlberg stattfinden. Zwar konnten die neuen Anlagen noch nicht im vollen Umfang genutzt werden, aber mit der freundlichen Unterstützung des benachbarten Tennisclubs, die Toiletten/Umkleiden und Duschen zur Verfügung stellten, war das kein Problem.

Nach mittlerweile 17 Jahren übernahm die Organisation des 17. Turm zu Turm Laufs ein komplett neues Organisationsteam. Die Highlights waren eine Hüpfburg für die kleinen Läufer:innen sowie Tänzerinnen die an der Laufstrecke die Läufer:innen ordentlich anfeuerten. Mit dabei waren in diesem Jahr auch erstmals Walker, die zwischen zwei Distanzen wählen konnten. Den Startschuss zu den einzelnen Läufen: Bambini 400m / Kinderlauf 1km / Landschaftslauf  10km / Walking lang 10km / Walking kurz 3km / Jedermannslauf 3km, gab Ehrenvorsitzender Burckhard Hahn über die Startpistole bzw. bei den Bambinis über Luftballon und Nadel.

Den Gesamtsieg über 10km holte sich Stephan Voskuhl in einer Zeit von 37:14 Minuten, die erste Frau über 10km ist Elisabeth Erwig vom TSG 07 Burg Gretesch in einer Zeit von 41:48 Minuten.

Die Veranstaltung rundeten ein reichhaltiges Kuchen/Würstchen Buffet, sowie diverse Kaltgetränke ab. Mit einer Finisherzahl von 285 Teilnehmern, freute sich der 17. Turm zu Turm Lauf über eine rege Teilnahme. Der Turm zu Turm Lauf ist der zweite Wertungslauf des Active Sport Dreierpacks, die nächste Veranstaltung, der Haster Volkslauf, findet am 22.05.2022 statt und kann über www.laufen-os.de gebucht werden.

Die Ergebnisse des TzT 2022 sind hier zu finden.

 

 

Einladung zum 10. Jubiläums des Firmenstaffellauf von HelpAge Deutschland

36 Mannschaften, 216 LäuferInnen, ein Ziel: Hilfe für ältere Menschen weltweit! Der große Firmenstaffellauf rund um den Rubbenbruchsee vereint Teamgeist, Sport, Spaß und den guten Zweck. Beim Firmenstaffellauf treten sechs Personen als Team an. Langsame und schnelle Läufer*innen können sich strategisch ergänzen, denn es gilt: nur gemeinsam kommt man ins Ziel!

Die Spenden für die Teilnahme am Firmenlauf gehen in die HelpAge-Projekte und helfen in diesem Jahr älteren Menschen in Notsituationen wie Krieg, Hochwasser, Dürre oder auf der Flucht.

So können wir z.B. mit 500 Euro zehn Versorgungspakete für ältere Menschen in der Ukraine und in Moldawien bereitstellen. Darin enthalten sind z.B. Reis, Mehl, Milch, Zucker, Trinkwasser, Zahnbürste &-pasta, Seife, Windeln, medizinische Masken, Medikamente, Decken, Kerzen und Streichhölzer.
Seid dabei und meldet euch mit einer 6-köpfigen Staffel an.

Weitere Infos gibt es direkt auf unserer Website. (Hyperlink : https://www.helpage.de/aktuelles/firmenstaffellauf-2022-am-rubbenbruchsee)
Zur Anmeldung meldet euch bei Katharina Klute (klute@helpage.de)

 

 

Frank Rüdiger Sportfest

Noch bis zum 18. Mai 2022 sind über folgenden Link:
https://ladv.de/ausschreibung/detail/30936/Frank-R%C3%BCdiger-Sportfest-Melle-2022-Melle.htm

Meldungen für das Frank Rüdiger Sportfest 2022 in Melle möglich.

Bereits in der Liste zu finden ist mit Mélanie Bovy vom White Star Athletic Club in Belgien eine der besten Langstrecklerinnen unseres Nachbarlandes. Die bisherige Anmeldung unter "SC Melle 03" ist
(leider) falsch und nur erfolgt, um sie in ladv.de erstmal in die Liste zu bekommen.

Die 23jährige war bereits mehrfach international für Belgien unterwegs, war u. a. 2021 belgische Crossmeisterin und peilt eine Zielzeit von 34:30 an. Wie sie schreibt ist es zunehmend schwer, gute 10.000er auf der Bahn zu finden und deshalb würde sie die relativ weite Anreise nicht scheuen.

Vielleicht ist der Start von Melanie auch für den einen oder anderen Topläufer unserer Region eine Herausforderung bzw. Grund genug, sich in Melle mal wieder einem "10er" auf der Bahn zu stellen.

Die Veranstalter von OTB und SC Melle 03 würden sich nicht zuletzt sehr freuen, wenn sie der jungen Läuferin zu dem gesuchten Feld "verhelfen" könnten.

17. Turm zu Turm Lauf 2022 - Samstag, 07. Mai 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

23. Ankumer Dorflauf 2022 - Samstag, 07. Mai 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Fulminanter Auftakt der ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022!

Das war ein fulminanter Auftakt der ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022! Der 10. Osnabrücker Gipfelsturm bot uns einen würdigen Rahmen und überzeugte mit top Bedingungen und sehr schnellen Siegerzeiten. 248 Dreierpack-Läuferinnen und Läufer starteten über die 10km-Strecke bei sonnigen Wetter vom Marktplatz.   

Die Gesamtsiege in der Serienwertung holten sich beim Hauptlauf über 10 km die Dreierpack-Teilnehmer Elisabeth Erwig (TSG 07 Burg Gretesch) in 44:25 Minuten vor Ann-Christin Opitz (SC Melle 03) und Inga Wiemer (Sportfreunde Lotte). Bei den Herren gewann Stephan Voskuhl (Team slashwhy) in sehr starken 36:07 Minuten vor Markus Demmler (Viva con agua Osnabrück) und Christian Vogt (TSG 07 Burg Gretesch).
 
Den ersten Platz der Piepenbrock-Teamwertung müssen sich nach dem ersten Lauf gleich zwei Teams teilen. Punktgleich liefen die Teams der TSG 07 Burg Gretesch und das Team Ingeflitzen ins Ziel ein.  Auf der leicht veränderten Strecke über den Osnabrücker Westerberg bis hoch zum Piesberg feierten alle Läuferinnen und Läufer einen erfolgreichen Start in die neue Laufserie. Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher und vielen Dank an das Orga-Team der Diakonie!

 

Am kommenden Samstag geht es mit dem Turm-zu-Turmlauf in Georgsmarienhütte bereits in die zweite Runde. Hier fällt der Startschuss um 15 Uhr auf der neu gestalteten Sportanlage am Rehlberg in Georgsmarienhütte. Der Landschaftslauf über 10 km und ca. 252 Höhenmetern führt vom Rehlberg durch den Kasinopark, am Waldbad vorbei, eine große Runde durch Wald, zum Lammersbrink in Richtung Varusturm und zurück zum Rehlberg. Eine tolle Herausforderung für alle, die das Laufen in der Natur lieben.    
Adresse der Veranstaltung: Auf dem Rehlberg, 49124 Georgsmarienhütte Ansprechpartner: Philipp Vogelsang; E-Mail: info@tzt-lauf.de
 
Die noch nicht abgeholten Startunterlagen können bis einschließlich diesen Freitag, den 07. Mai, im Active Sportshop in der Johannisstraße 136/137 abgeholt werden. Alternativ auch am Samstag direkt vor Ort in Georgsmarienhütte ab 14.00 Uhr.

Alle Ergebnisse und Teilnehmerlisten wie immer auf: www.laufen-os.de oder www.active-sportshop.de

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Samstag einen erfolgreichen Lauf!

 

SV Eintracht Neuenkirchen lädt zum 20. VR-Bank Abendlauf ein

Zum Jubiläumslauf, dem 20. VR-Bank Abendlauf lädt der Lauftreff des SV Eintracht Neuenkirchen am 13. Mai 2022 ein. Nachdem im letzten Jahr der VR-Bank Abendlauf aufgrund der Corona Pandemie, vom Mai in den Oktober, verschoben werden musste und als Abendlauf am Nachmittag durchgeführt wurde, wird er in diesem Jahr wieder traditionell im Mai stattfinden ...mehr lesen

Direkt zur Anmeldung

Ab sofort! - Anmeldung zum Active Trail & Road Cup freigeschaltet

Der Active Sportshop Trail & Road Cup ist für viele Läufer:innen das Highlight im jährlichen Laufkalender. Die „Classic“ Version für die Langstreckler mit dem Highlight „Hermannslauf“ als Finale, die „Short“ Variante für alle, die lieber kürzere Strecken laufen. Für alle Teilnehmer:innen gilt die Buchung für alle 5 bzw. 6 angebotenen Läufe.

Sichere dir jetzt deinen Startplatz beim Active TRC 2022/23.


Die 6 Top-Laufveranstaltungen Trail & Road Cup "Classic":

11.09.2022 Stadtwerke Run & Roll Day, Bielefeld, 10km
24.09.2022 Böckstiegellauf, Werther, 18 km
06.11.2022 DJK Halbmarathon, Gütersloh 21,1 km
11.12.2022 Weihnachts-Crosslauf, Borgholzhausen, 16 km
05.03.2023 Luisenturmlauf, Borgholzhausen, 21,1 km
30.04.2023 Hermannslauf, Detmold – Bielefeld, 31,1 km

Die Anmeldung zur Laufserie "Classic"  erfolgt ausschließlich online und ist auf 600 (Classic) Startplätze limitiert.
Schnell sein lohnt sich!

Ausschreibung

 

 


Die 5 Top-Laufveranstaltungen Trail & Road Cup "short":

11.09.2022 Stadtwerke Run & Roll Day, Bielefeld, 10km
24.09.2022 Böckstiegellauf, Werther, 10 km
06.11.2022 DJK Halbmarathon, Gütersloh 10 km
11.12.2022 Weihnachts-Crosslauf, Borgholzhausen, 10 km
05.03.2023 Luisenturmlauf, Borgholzhausen, 12,5 km
 

Die Anmeldung zur Laufserie "short"erfolgt ausschließlich online und ist auf 300 (short) Startplätze limitiert.
Schnell sein lohnt sich!

Ausschreibung

Osnabrücker Gipfelsturm 2022 - Samstag, 30. April 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Trailgame presented by Salomon – nur die letzte Runde zählt!

Nach erfolgreicher Premiere 2021 startet am 8. Oktober 2022 die zweite Ausgabe des Trailgame in Bad Iburg im Teutoburger Wald, ein einzigartiges Trailrunning-Event mit besonderem Rennformat.


Die Idee bleibt bestehen, der Modus wird etwas straffer: Gelaufen wird auf einer 12,5 Kilometer langen Runde im Teutoburger Wald. Wahlweise 2 (25 km), 3 (37,5 km) 4 (50 km) oder 8 Runden (100 km). NEU: Alle 100 Minuten fällt der gemeinsame Startschuss für eine neue Runde, bis dahin müssen alle Athlet*innen des jeweiligen Wettkampfes ihre Runde beendet haben. Das heißt: Jede Runde muss in einem Schnitt von 8 Minuten/Kilometer gelaufen werden. Der Clou: Für das Ergebnis zählt nur die allerletzte Runde! Wer also die ersten Runden flott läuft, kann sich vor der jeweils nächsten Runde etwas ausruhen; wer es eher gemächlicher angehen lässt, bleibt im Rhythmus.

 

Klingt spannend? Ist es! Bei der Premiere 2021 gewann mit Kevin Kolsdorf ein Läufer vom Team Volkswagen R, der die ersten Runden im hinteren Feld unterwegs war und seine Kräfte für die finale Runde aufhob - und diese dann zur Überraschung aller mit Abstand am schnellsten lief.

https://trailgame.net

Kontakt Presse & Kommunikation:

PLAN B event company GmbH
Jürgen Kurapkat
M +49 151 550 101 47
E juergen.kurapkat@planb-event.com

 

Startschuss für die ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022

Die ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022 steht in den Startlöchern und beginnt in diesem Jahr wieder mit dem beliebten Diakonielauf „Osnabrücker Gipfelsturm“ mit Start am Marktplatz im Herzen von Osnabrück. 370 Dreierpack-Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen einen neuen Anmelderekord und unterstreichen die große Vorfreude auf den Re-Start nach coronabedingter Pause.

Der Startschuss für den ersten Wertungslauf fällt pünktlich um 11:00 Uhr am Samstag am Marktplatz. Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen empfehlen möglichst früh anzureisen, da lange Wartezeiten bei der Startnummernausgabe möglichst zu vermeiden sind. Die ausrichtende Diakonie weist noch einmal darauf hin, dass bei der Anmeldung /Umkleide im Haus der Kirche - Turmstr. 10-12 Maskenpflicht besteht - also gerade wegen der erfreulich hohen Beteiligung und der zu erwartender Personenzahl ist bitte an die FFP2 Maske zu denken. Die Wechselkleidung wird wie immer von ELROND (Suchtselbsthilfe Osnabrück) auf den Piesberg transportiert. Bitte verpackt die Kleidung robust, evtl. wetterfest und mit der Startnummer gekennzeichnet. Im Haus der Kirche liegen zusätzlich Banderolen bereit. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die Firma ELROND für den Transport der Wechselkleidung und auch an das BKE (Suchtselbsthilfe) Das BKE-Team organisiert in diesem Jahr die Getränkeversorgung im Zielbereich auf dem Piesberg.

Der Rücktransport vom Piesberg erfolgt in diesem Jahr ab 11:30 Uhr im 30min-Takt ab Haltestelle Industriemuseum. Denkt bitte an die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr. Vielen Dank an die Stadtwerke Osnabrück, die uns in diesem Jahr wieder hervorragend unterstützt.

Alles was ihr am Samstag braucht sind gute Beine und die extra Startnummer für den ACTIVE Dreierpack, die ihr in euren Cup-Startunterlagen findet. Ein gesonderter Chip zur Zeitmessung ist nicht notwendig. Die Startnummer ist für alle 6 Wertungsläufe gültig und sollte nicht vorzeitig entsorgt werden.

Weitere Infos zum Gipfelsturm sind hier zu finden: www.diakoniestiftung-os.de/gipfelsturm

Teilnehmerliste ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und natürlich gute Beine!  

Mit sportlichen Grüßen,
Euer Orga-Team der ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022

Was kannst Du tun, um die eigene Laufleistung zu verbessern?

Dafür bedarf es mehr als nur Ausdauertraining!
In unserem Kurs „Läufer Athletik“ lernst Du Übungen zu Technik, Stabilisation, Kraft und Koordination. Genau diese Faktoren helfen Dir dabei, Deine Leistungsfähigkeit und Lauftechnik zu verbessern.
Wir vermitteln Dir gezieltes und funktionelles Training für den Laufbereich und machen Dich fit für die kommende Laufsaison.

Am 03.6.22 beginnt ein neuer Läufer-Athletik-Kurs. Insgesamt sind es 8 Termine á 60 Minuten.
Der Kurs findet immer freitags von 17-18:00 Uhr im centrumed athletik & reha an der Iburger Straße statt und richtet sich an alle, die Spaß am Laufen haben: Egal ob Lauf-Einsteiger, Hobby- oder Wettkampfläufer.
Melde Dich jetzt an (begrenzte Teilnehmerzahl!).
Unsere Trainerin Lena freut sich auf Dich!


Anmeldungen hier über laufen-os.de
Alle Infos zum centrumed:
www.centrumed.de

Frank Rüdiger Sportfest 2022

Am 20. und 21. Mai laden der SC Melle 03 und der OTB Osnabrück zu einem gemeinsamen Bahnevent ein. Bei Frank Rüdiger Sportfest stehen erneut die Mittel- und Langstrecken bis 10.000 m im Fokus. Außerdem findet in diesem Rahmen der NLV Kila Cup Osnabrück Stadt und Land statt.

Ausschreibung und Anmeldung - da ausschließliches Bahnevent - über die Plattform ladv.de:

Osnabrücker 6-Stunden-Lauf am 20. August!

Am 20. August 2022 findet wieder der Osnabrücker 6-Stunden-Lauf am Rubbenbruchsee statt. HelpAge Deutschland richtet diesen besonderen Lauf zu Gunsten ihrer Kampagne „Jede Oma zählt“ aus.

Es kann so viel und so lange gelaufen werden, wie ihr wollt. Keine Vorschriften. Testet euch aus! Seid mutig! Geht an eure Grenzen!
Aber auch wenn ihr nur die Projekte von HelpAge Deutschland unterstützen möchtet und älteren Menschen in Afrika eine Mini-Rente ermöglichen möchtet oder dazu beitragen möchtet, dass Pflegepersonal dort vor Ort fort- und weitergebildet wird, sowie eine angepasste Gesundheitsversorgung stattfindet, seid dabei!
Lauft so viel oder wenig ihr möchtet!

 

 

Start ist um 10 Uhr am Café Bistro, Barenteich 2, 49076 Osnabrück

Anmelden könnt ihr euch ab sofort auf www.laufen-os.de
Hier findet ihr auch alle weiteren Informationen zum Start, der Anmeldung und den Bedingungen.

 

Corinna Tappe und Andreas Bröring siegen über die 10,4 km in Eggermühlen

Der zweite Wertungslauf für den Sparkassen Cup, der Eggermühlener Volkslauf fand unter idealen Bedingungen statt. 193 Läuferinnen und Läufer starteten in den drei unterschiedlichen Wettbewerben bei sonnigem Wetter im Sternbuschstadion.

 

Strahlende Frühlingssonne, sommerliche Temperaturen und etliche Zuschauer boten den Teilnehmern eine Startkulisse, wie sie die Veranstaltung verdient hatte... mehr lesen

Eggermühlener Volkslauf 2022 - Samstag, 16. April 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Petition zum Erhalt der alten OTB-Silvesterlaufstrecke durch das Heger Holz

Endlich, endlich möchten wir in diesem Jahr unseren 
beliebten OTB-Silvesterlauf wieder durchführen.

Leider gibt es Probleme mit der 10 km Strecke. Die Heger Laischaft hat uns untersagt, durch das Heger Holz zu laufen. Die angeführten Gründe können wir nicht nachvollziehen, eine Beeinträchtigung der Natur durch den Lauf ist nicht gegeben, da hier nur befestigte Wege benutzt werden. Vom ersten bis zum letzten Läufer vergehen nur ca. 30 Minuten und der Wald wird nach dem Lauf von uns auf Müll durchsucht und gesäubert.
 

Jetzt starten wir eine Online-Petition für den OTB-Silvesterlauf:
 
„Unterstützt uns beim Erhalt des OTB Silvesterlaufes und macht Euren Wunsch deutlich, die lieb gewonnene Strecke beizubehalten.´´

Das OTB-Team

Probe-/Trainingslauf Gipfelsturm

Probe-/Trainingslauf auch zum Kennenlernen des neuen Streckenabschnittes

Am 19. April, 18:00h Treffpunkt auf dem Marktplatz vor der Marienkirche.

Keine Verpflegung, keine Streckensicherung, gelaufen wird im 6er Schnitt

Rücktransport vom Piesberg in die Stadt bitte selbst organisieren.

Finale Anmeldephase ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022

Unter dem Motto „Lauf deinen Dreierpack“ startet die beliebte Laufserie in Stadt und Landkreis Osnabrück in diesem Jahr wieder voll durch. Nach zwei Jahren der Absagen bzw. alternativer Wettkampfform freuen wir uns sehr darüber, dass wir euch in diesem Jahr wieder Wettkämpfe unter normalen Bedingungen anbieten können. Die bisherigen Anmeldezahlen brechen alle Rekorde aus den Vorjahren und beweisen, dass die Osnabrücker Laufszene großen Nachholbedarf hat. Bisher haben sich schon über 345 Läufer/innen das Startrecht für die 6 Landschaftsläufe gesichert. Das ist ein neuer Rekord! Die Anmeldung ist hier noch bis zum 01.04 möglich.

Das schnellste Team wird auch wieder gesucht! Die Piepenbrock-Teamwertung ist für Vereine, Firmen und Laufgemeinschaften gedacht. Ein Team besteht auf 3 Personen, wobei mindestens eine Frau oder ein Mann im Team vertreten sein muss. Die Teams müssen sich vor Beginn der Laufserie angemeldet haben. Um in die Wertung zu kommen, muss ein Team mindestens an 3 von 6 Läufen gemeinsam teilgenommen haben. Die Auswertung erfolgt analog zum Wertungssystem der Einzelwertung. Die Gesamtzeit der Teilnehmer wird zugrunde gelegt. Es gibt ein Punktesystem nach Platzierung. Das Team mit der niedrigsten Gesamtpunktzahl gewinnt. Beim Abschlussevent werden die besten drei Teams mit hochwertigen Preisen geehrt. Weitere Infos: www.active-spoprtshop.de

Abgerundet wird die Laufserie mit dem Abschlussevent inklusive großer Siegerehrung am 24. Juni im Solarlux-Forum in Melle.

Zur Anmeldung

 

Zweite Etappe des Wittekindslaufes mit Abschluss in Bad Essen

Bad Essen. Am 24. Wittekindslauf beteiligten sich am vergangenen Sonntag 43 Laufsportler auf der 22,5 Kilometer langen Strecke von der Freilichtbühne „Kahle Wart“ in Hüllhorst bis zum Zielpunkt in Bad Essen. Diese Laufetappe war dem auf der Strecke vor drei Jahren verstorbenen Meller Laufsportler Wilhelm Hoffmeister gewidmet. Alle Läuferinnen und Läufer legten am Gedenkstein am Wittekindsweg zum Gedenken an den Verstorbenen eine weiße Rose nieder. Auch Arbeitskollegen von der Kreissparkasse Melle beteiligten sich an dieser Erinnerung für den einstigen Sparkassenmitarbeiter.

Corona-bedingt war der Wittekindslauf in den Vorjahren abgesagt worden. Jetzt war die „Laufsport-Gemeinde“ wieder froh, dass der TuS Bad Essen den 24. Wittekindslauf anbot, bei dem die 92 Kilometer lange Strecke in vier Etappen von der Porta Westfalica bis zum Osnabrücker Rathaus gelaufen wird. Organisator ist von Anfang an Jürgen Frieler, ein Laufsport-Urgestein, der im 81 Lebensjahr stehend noch eine beachtliche Teilstrecke mitlaufen konnte. Frieler möchte noch den 25. Wittekindslauf im kommenden Jahr als „Jubiläumsveranstaltung“ anbieten – dies soll dann für ihn der Abschluss sein. Ob sich eine Nachfolgeregelung findet – ist noch unklar.

 

Auf der Strecke gab es zwei Kontrollstellen, die von Rolli Bührmann, Günter Natemeyer und Uwe Fietkau besetzt waren und die Erfrischungsgetränke für die Laufsportler bereithielten sowie auch einen „Besenservice“ für diejenigen, die wegen Kräftemangel nicht mehr weiterlaufen konnten. Dieser Service wurde jedoch nicht in Anspruch genommen.

Läufer aus Melle trugen auf der Rückseite ihrer Trikots die Aufschrift: „Ich laufe für Wilhelm“ – so Andrea Spieshöfer und Thorsten Preuß, die auch im Namen des Sparkassenvorstandsvorsitzenden Frank Finkmann Blumen an der naturverbundenen Gedenkstätte niederlegten.

Thomas Ketteler aus Ostercappeln, ein langjähriger Ultra-Langstreckenläufer, absolvierte diesmal die 125 Etappe auf dem Wittekindsweg, der mit 1940 Höhenmetern an den einzelnen Taleinschnitten eine überaus anspruchsvolle Laufstrecke darstellt.

Etliche Läufer aus Melle als Arbeitskollegen des auf der Strecke so tragisch verstorbenen Wilhelm Hoffmeister trugen auf der Rückseite ihres Trikots den Gedenkhinweis: „Ich laufe für Wilhelm“ – eine Geste der Verbundenheit

Die ersten Läufer erreichten den Zielpunkt in Bad Essen bei der Tourist-Information nach zweieinhalb Stunden, die meisten Läufer benötigten drei Stunden und länger. Hier wurde die große Läufergruppe vom stellvertretenden Bad Essener Ortsbürgermeister Axel Gruczyk begrüßt, der dem TuS-Organisationteam für die Vorbereitung und Durchführung dankte. Die zweite Etappe, die wegen der vielen Anstiegsstrecken überaus anstrengend ist, wird in Läuferkreisen auch als „Schnittchen-Lauf“ bezeichnet, weil es am Ende der zweiten Etappe eine Verpflegungsstation gibt, die von Heike Frieler und Irene Natemeyer vorbereitet wurde. Rolli Bührmann überreichte den beiden Frauen für ihre Mühe jeweils einen Blumenstrauß.
 
Die 3. Etappe findet am 3. April ab 8.15 Uhr ab Parkplatz Rathaus Bad Essen statt und die Schlußetappe am 10. April. Hier wird die Läufergruppe am Schluss im historischen Ratssitzungssaal in Osnabrück durch einen Repräsentanten der Stadt begrüßt.

Seit Jahrzehnten wird die Läufergemeinde traditionell am Ende der zweiten Etappe mit einem leckeren Imbiss versorgt. Rolli Bührmann überreicht für den ausrichtenden TuS Bad Essen Irene Natemeyer (links im Bild) und an Heike Frieler als Dankeschön einen Blumenstrauß.

Fotos: E. Grönemeyer

 

 

Staas-Junior-Cup und Sparkassen-Cup starten erfolgreich in die Saison 2022

„Premiere geglückt“ Mit diesen zwei Worten kann man den Auftakt der beiden Laufserien um den Staas-Junior-Cup und Sparkassen-Cup beim 14. Badberger Frühlingslauf kurz und knapp beschreiben.

Die Verantwortlichen des TuS Badbergen hatten im Vorfeld alles dafür getan, um den Aktiven nach drei Jahren corona bedingter Pause ein angenehmes Wettkampf Umfeld zu bieten. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen, so dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei angenehmen Plusgraden an den Start gehen konnten. ... [mehr]

Badberger Frühlingslauf 2022 - Samstag, 26. März 2022

Ergebnislisten:


Urkundendruck:

Badberger Frühlingslauf startet am Samstag

Am Samstag, 26.März 2022, starten die beliebten Laufserien um den Sparkassen- und Staas Junior Cup beim 14. Badberger Frühlingslauf in die neue Saison.

Nach zwei Jahren Corona bedingter Pause freuen sich die Läuferinnen und Läufer endlich wieder gemeinsam an den Start gehen zu können und ihre Laufform unter Wettkampfbedingungen zu testen.

Die große Beliebtheit der Laufserien beweist auch die Tatsache, dass sich knapp 270 Teilnehmer ein ABO für sämtliche Laufveranstaltungen gesichert haben.

Der gastgebende TuS Badbergen bietet für die Teilnehmer drei unterschiedliche Laufstrecken an. Um 13:00 Uhr erfolgt der Start für den Laufnachwuchs im Schülerlauf über die 2,1 Kilometer lange Strecke. Der Schülerlauf ist auch gleichzeitig der erste Wertungslauf für den Staas Junior Cup 2022.
Eine Stunde später startet der Jedermannlauf über 5 Kilometer und der Hauptlauf über 10,2 Kilometer.

Der TuS Badbergen weist ausdrücklich darauf hin, dass am Veranstaltungstage keine Nachmeldungen möglich sind.

Anmeldungen sind vorab über das Onlineportal www.laufen-os.de möglich. Aufgrund von Bauarbeiten an der neuen Badberger Turnhalle stehen am Sportgelände nur eingeschränkt Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Anreisende können auf öffentlichen Parkplätze an der Bahnhofstraße ausweichen. Von dort sind es nur wenige Gehminuten über die Königsstraße zum Sportplatz.

Umkleidekabinen und Duschmöglichkeiten stehen in der Turnhalle zur Verfügung.

Die große Siegerehrung findet draußen am TuS-Vereinsheim statt. Hier besteht auch die Möglichkeit sich am großen Kuchenbuffet zu stärken. Witterungsangepasste Kleidung ist mitzubringen. Die Teilnahme am Frühlingslauf erfolgt aktuell unter 3 G Bedingungen (geimpft, genesen oder getestet).

Beim Betreten des Vereinsheims und der Turnhalle muss eine FFP2 Maske getragen werden.

Hier das ausführliche Hygienekonzept

Mehr Infos auch unter: www.sparkassen-cup.com

Neuer Kurs „Läufer-Athletik“ im centrumed athletik & reha ab 13.04.2022

Das Wetter wird wärmer und lädt zum Laufen ein.
Aber was kannst Du tun, um die eigene Laufleistung zu verbessern?

Dafür bedarf es mehr als nur Ausdauertraining!

In unserem Kurs „Läufer Athletik“ lernst Du Übungen zu Technik, Stabilisation, Kraft und Koordination. Genau diese Faktoren helfen Dir dabei, Deine Leistungsfähigkeit und Lauftechnik zu verbessern.
Wir vermitteln Dir gezieltes und funktionelles Training für den Laufbereich und machen Dich fit für die kommende Laufsaison.


Am 13.4.22 um 18:30 Uhr ist der Startschuss für 8 Termine á 60 Minuten.
Der Kurs findet immer mittwochs im centrumed athletik & reha an der Iburger Straße statt und richtet sich an alle, die Spaß am Laufen haben: Egal ob Lauf-Einsteiger, Hobby- oder Wettkampfläufer.

Melde Dich jetzt an (begrenzte Teilnehmerzahl!).

Unsere Trainerin Lena freut sich auf Dich!

Anmeldungen hier über laufen-os.de

Alle Infos zum centrumed: www.centrumed.de

24. Wittekindslauf 2022 findet statt!

Der 24. Wittekindslauf 2022 findet statt.

Die Teilnahme ist telefonisch anzumelden.

  • Jürgen Frieler Tel.: 05472 / 2874
  • Günter Natemeyer Tel. 05472 / 5624

In 4 Laufetappen über ca. 92 km und insgesamt 1.940 Höhenmeter von Porta Westfalica nach Osnabrück.

Hier die Infoflyer:

Weitere Infos auch unter den Trainigsläufen

Termine und Allg. Infomationen

Friedenslauf „Solidarität für die Ukraine“ ein toller Erfolg

Friedensläufer und Walker spenden 5.228,83 Euro!
 

Über 200 Friedensläufer und Walker folgten dem Aufruf zum Friedenslauf, um ein Zeichen der Solidarität zu setzen, Sorgen zu teilen, auf Frieden zu hoffen.

Der schreckliche Krieg in der Ukraine macht uns alle fassungslos! Täglich erhalten wir neue traurige Nachrichten. Die Leute brauchen unsere Unterstützung, das hat uns dazu bewogen spontan diesen Friedenslauf gemeinsam mit der Lauftreffabteilung des SV Eintracht Neuenkirchen auf die Beine zu stellen. 

Mehr lesen....

Mit einem Charity-Startplatz zum GENERALI BERLINER HALBMARATHON 2022

HelpAge Deutschland e.V. geht wieder zum GENERALI BERLINER HALBMARATHON 2022 an den Start. Um die sportliche Betätigung mit dem guten Zweck zu verbinden, kann der Lauf mit einem Charity-Platz absolviert werden. Unter dem Motto „Laufend Gutes tun“ werden Spendengelder für die „Jede Oma zählt“-Kampagne von HelpAge gesammelt, welche ältere Menschen, insbesondere Großmütter, im südlichen Afrika unterstützt. Gemeinsam für die gute Sache

Bereits zum 5. Mal ist HelpAge als Charity-Partner beim Halbmarathon in Berlin dabei und bringt Läufer*innen jeden Alters gemeinsam für die gute Sache an den Start. Das Konzept ist ganz einfach: Mithilfe einer persönlichen Spendenaktion sammeln bis zu 100 Läuferinnen und Läufer Gelder für die Laufbewegung „Jede Oma zählt“, wobei der Startplatz von HelpAge zur Verfügung gestellt wird. So gewinnt neben dem eigenen körperlichen Triumpf auch die gute Sache. Noch stehen Charity-Startplätze bei der Osnabrücker Organisation bereit.

Interessierte können sich via laufen@helpage.de oder Teilnahmeformular auf https://www.helpage.de/aktiv-werden/laufveranstaltungen/berlin-halbmarathon registrieren.

Auch Schauspielerin und Botschafterin Annika Ernst (Foto) ging schon für die Kampagne an den Start.

Mehr lesen....

 

Wieder in Osnabrück 1. Frühlings-Anfänger-Lauf-Kurs ab 25.03.2022, 18.00 Uhr

Unter dem Namen „Lauf dich Fit! In kleinen Schritten zum Erfolg“

veranstalteten die Lauftrainer Bettina und Detlef Perner von 2011 bis 2014 die erfolgreichsten Anfänger und Fortgeschrittenen Laufkurse in Osnabrück. Alle Kurse waren immer in kürzester Zeit ausgebucht! Ab Mitte 2014 zogen die beiden aus beruflichen Gründen auf die Nordsee Insel Borkum! Auch hier konnten sie viele Insulaner für das Laufen begeistern.


In Kooperation mit dem Active Sportshop Osnabrück wurde jetzt die Möglichkeit geschaffen, dass Bettina und Detlef Perner wieder einen Lauf Kurs in Osnabrück anbieten können.

 

 

Das Ziel ist klar definiert:

Über einen Zeitraum von ca. 8 Wochen/10 Kurseinheiten à 70 Minuten lernt ihr, in überschaubaren Schritten langsam zu laufen, bis ihr schließlich eine halbe Stunde ohne Unterbrechung durchlaufen /-halten könnt. Unser Lauf Kurs ist gesundheitsorientiert, (nach einem Konzept vom dem Niedersächsischen Leichtathletik Verband NLV) der speziell auf die individuellen Bedürfnisse von Frauen und Männer abgestimmt ist. Auch für Jugendliche ist der Kurs geeignet!

Anmeldungen hier unter: www.laufen-os.de

Informationen unter:

www.markant-borkum.de/lauf-dich-fit/ oder  www.active-sportshop.de

InfoFlyer

 

Friedenslauf vom Sparkassen Cup und Staas-Junior Cup in Kooperation mit dem SV Eintracht Neuenkirchen

Solidarität mit der Ukraine

Der Sparkassen Cup und der Staas-Junior Cup organisieren in Kooperation mit dem SV Eintracht Neuenkirchen einen Friedenslauf.
Wir möchten mit diesem Lauf gemeinsam mit möglichst vielen Läufer:innen und Walker:innen ein Zeichen der Solidarität setzen, Sorgen teilen, auf Frieden hoffen und Spenden sammeln!

Eingeladen sind alle Sportler:innen am Samstag, den 05. März 2022 um 15 Uhr. Treffpunkt ist das Sportgelände des SV Eintracht Neuenkirchen (Kolpingstraße 27).
Zur Auswahl stehen 2 Strecken von ca. 5 und ca. 8 km.

Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen: Anreisen - Laufen/ Walken - Spenden - Abreisen!

Jede/r die/der möchte ist eingeladen Sportkleidung in den ukrainischen Nationalfarben gelb und blau zu tragen, oder mit Fähnchen zu laufen.

Die gesammelten Spenden werden wir  an die Aktion Deutschland hilft überweisen!

Mehr Info unter:  www.sparkassen-cup.com

Sparkassen-Cup & Staas-Junior Cup startet in die Saison

Nach dem im letzten und vorletzten Jahr aufgrund der Corona Pandemie die beiden Laufserien, der Sparkassen Cup und Staas-Junior Cup abgesagt wurden, sollen diese in diesem Jahr wieder regulär stattfinden.

Unter dem Motto „Laufen auf den schönsten Strecken im Bersenbrücker Land“ soll es mit dem Badberger Frühlingslauf am 26. März 2022 los gehen. Viele Läuferinnen und Läufer warten sehnsüchtig darauf, dass sie endlich wieder die Laufschuhe für die beiden so beliebten Laufserien schnüren können.

Bereits 230 Ausdauerathleten haben sich mit ihrer ABO-Anmeldung für alle zwölf Wertungsläufe angemeldet. Das zeigt einmal mehr, dass beide Laufserien sich weiterhin großer Beliebtheit erfreuen. Nicht nur aus dem Bersenbrücker Land kommen die Ausdauersportler, Vereine aus dem ganzen Landkreis Osnabrück, dem benachbarten Landkreis Vechta, dem Emsland, dem Oldenburger Land und aus dem Nachbarbundesland Westfalen sind regelmäßig zu Gast bei den einzelnen Wertungsläufen.

Weiterlesen....

Foto: Reinhard Rehkamp

Den Auftakt macht der Badberger Frühlingslauf am 26. März 2022.

- Eggermühlener Volkslauf am Sa, 16.April 2022
- 23. Ankumer Dorflauf Sa, 07. Mai 2022
- Neuenkirchener Abendlauf Fr, 13. Mai 2022
- Gehrde läuft ...!  Fr, 10. Jun 2022
- Grafelder Volkslauf  Sa, 02. Jul 2022
- Kettenkamper Volkslauf Fr. 26. Aug 2022
- 6. Quakenbrücker Hase - Run Sa, 03. Sep 2022
- 9. Alfhausener Volkslauf am 17.Sep 2022
- Hase Lauf Bersenbrück am Sa, 08. Okt. 2022
- 16. Fürstenauer Herbstlauf am Sa, 05. Nov 2022
- Berger Adventslauf am Sa, 26. Nov 2022

9. Ibbenbürener Klippenlauf auf 2023 verschoben

Erneut muss der Ibbenbürener Klippenlauf verschoben werden. Durch die stark steigenden Inzidenzen aufgrund der aktuell grassierenden Omicron-Variante des Corona-Virus sehen wir keine Möglichkeiten, unsere Großveranstaltung am 26. März 2022 stattfinden zu lassen. Gespräche mit der Stadt Ibbenbüren haben uns in dieser Einschätzung eher bestärkt.

Alternative Konzepte hätten einen sehr starken Einfluss auf die Veranstaltung, sogar die Streckenführung müsste dabei überdacht werden, so dass wir uns nun schweren Herzens zu dieser Absage durchgerungen haben. Gerne wollen wir euch im nächsten Jahr einen Klippenlauf in gewohnter Art und Weise anbieten.

Wir planen nun damit, den 9. Ibbenbürener Klippenlauf am 25. März 2023 auszurichten.

Alle bisher gemeldeten TeilnehmerInnen behalten ihren Startplatz. Mehr lesen...

Lieber Bernd! Vielen Dank für 20 Jahre Laufen-OS.



 

Nach 20 Jahren hat Bernd den Staffelstab, heute am 01.01.2022, an das neue LaufenOS Team übergeben.


Was im Kleinen und für nur einen Verein vor ca. 20 Jahren begonnen hat, hat Bernd Buchwald in den Jahren kontinuierlich weiterentwickelt: ein Meldeportal, welches für alle Vereine und Veranstalter in der Region Osnabrück da ist.

Bernd übernahm nicht nur alle Aufgaben eines Meldeportals, er veröffentlichte auch ausführliche Infos/Beschreibungen zu allen Wettkämpfen und Laufveranstaltungen, sowie Infos über alle Entwicklungen und Ereignisse in der örtlichen Läuferszene.

Natürlich ist Bernd auch selber nach wie vor "Stammgast" bei den meisten Laufveranstaltungen. Mit seinen Bestzeiten von 35:51 Min auf 10km, 1:20h im HM und 2:54h im Marathon gehört Bernd noch lange nicht zum alten Eisen!

Lieber Bernd! Auf diesem Wege wünschen wir dir alles Gute und stets ordentlich Ausdauer und Puste bei deinen kommenden Laufveranstaltungen! Genieße deine Laufen-OS Rente!

Zum Bericht auf NOZ.de

Der Bericht der NOZ als PDF
Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung vom 04.01.2022
 

Das neue Team für LaufenOS:


Wir: Christian Machner und Philipp Vogelsang, treten in Bernds Fußstapfen und führen das Portal rund um das Thema "Laufen" im Stil von Bernd im neuen Gewand unter LaufenOS fort. Alle Möglichkeiten die es auf Bernds Seite gab, wird es auch weithin auf der neuen Seite geben:

Für Läufer:

  • Aktuelle Infos rund um das Thema "Laufen"
  • Anmeldung zu allen Laufveranstaltungen in und um Osnabrück
  • Teilnehmerlisten
  • Ergebnislisten und Urkundendruck

Für Veranstalter:

Wir freuen uns auf unsere neuen Aufgaben und sind stets für eure Kritik und Wünsche offen. Meldet euch mit Kritik/Anregungen und auch gerne mit Lob bei uns unter: support@laufen-os.de.

Auch wir sind, wie Bernd, ambitionierte Läufer und beim TV Georgsmarienhütte unter Vertrag :-) von daher werden wir uns garantiert auf der ein oder anderen Laufveranstaltung sehen. Bis dahin, Christian und Philipp, euer neues Team von:

TVG Winterlaufserie 2022

Sicherlich habt ihr euch gefragt, ob auch im Jahr 2022 die Vorbereitungsläufe vom TV-Georgsmarienhütte durchgeführt werden.

Ja, am 23.01.22 ist geplant, den ersten der insgesamt 10 Läufe, jeweils am Sonntag um 9:00 Uhr durchzuführen. Gelaufen wird ausschließlich auf Strassen. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich. Eine Zeitnahme erfolgt nicht.

Natürlich sollte noch erwähnt werden, dass die Läufe nach den derzeitigen Pandemiebestimmungen durchgeführt werden und hoffen das die Durchführung auch Ende Januar noch gültig ist.
Die Läufe finden daher nach jetzigem Stand unter Einhaltung der 2G+ (Geboostert oder geimpft mit Negativ-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist. Selbsttest oder Testung vor Ort wird nicht akzeptiert) Regeln statt. Wir würden uns freuen, wenn sich alle Teilnehmer zudem noch vorher testen, um alle Möglichkeiten einer Ansteckung zu vermeiden.

Wir freuen uns auf euch und 10 tolle Läufe.

Treffpunkt ist die Teutoburgerwald Sporthalle in Georgsmarienhütte, gegenüber dem Panoramabad.

Übersicht Wintertrainingslaufserie 2022

41. OTB-Silvesterlauf muss auch in diesem Jahr leider ausfallen

41. OTB Silvesterlauf
Freitag, 31. Dezember 2021

Leider müssen wir unseren beliebten OTB-Silvesterlauf auch in diesem Jahr absagen.

Dadurch dass die Niedersächsische Landesregierung vom 24.12. – 02.01.2022 Warnstufe 3 ausruft, hat die Stadt Osnabrück die Genehmigung für den OTB-Silvesterlauf widerrufen.

Wir finden das sehr schade, da wir alles dafür getan haben, dass der Lauf stattfinden kann, aber den Vorschriften müssen auch wir uns beugen.

Alle Teilnehmer, die sich angemeldet haben und denen bereits das Startgeld abgebucht wurde, werden im nächsten Jahr automatisch wieder als Teilnehmer aufgenommen, ohne dass das Startgeld anfällt.  Wir bitten auf Rücklastschriften zu verzichten.

Ab sofort! - Anmeldung ACTIVE Dreierpack Laufserie 2022 online

Auf die Startplätze, fertig, los!
Die Anmeldung für die Active Dreierpack Laufserie ist ab jetzt auf www.laufen-os.de möglich. Die Laufserie besteht wie gewohnt aus sechs Wertungsläufen in Stadt- und Landkreis Osnabrück, der Piepenbrock-Teamwertung und dem Abschlussevent inklusive Siegerehrung. Seid dabei und kommt in den vollen Laufgenuss!

Die Wertungsläufe für den Dreierpack 2022:

30.04. Osnabrücker Gipfelsturm
07.05. Turm-zu-Turmlauf Georgsmarienhütte
22.05. Haster Volkslauf für Jede Oma zählt!
03.06. Borgloher Weiherlauf
10.06. Voxtruper Volkslauf
17.06. Meller Berglauf

Die Anmeldung zur Laufserie erfolgt ausschließlich online und ist auf 333 Startplätze limitiert. Schnell sein lohnt sich!

Ausschreibung

24. Wittekindslauf 2022

Der 24. Wittekindslauf 2022 findet nach 2 Jähriger Pause wieder statt.

In 4 Laufetappen über ca. 92 km und insgesamt 1.940 Höhenmeter von Porta Westfalica nach Osnabrück.

Hier die Infoflyer:

Termine und Allg. Infomationen

11. OSC- Crosslauf - Sonntag, 21. November 2021

Ergebnislisten:

 

Wenn jemand eine Urkunde möchte – bitte beim Veranstalter melden. Mailadresse fjbultmann@gmail.com

Laufsportfreunde Bersenbrücker Land e. V. ließen Sportjahr Revue passieren

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Verein Laufsportfreunde Bersenbrück Land e.V. im Hotel Hilker in Bersenbrück konnte der Vorsitzende Franz-Josef Dirkes auf ein bewegtes Laufjahr mit nur wenigen Wettkämpfen zurückblicken. Schon im zweiten Jahr in Folge konnten Corona bedingt beide Sparkassen-Cup und Staas-Junior-Cup Laufserien nicht durchgeführt werden. Mehr lesen...

 

Online ABO Sammelanmeldung 2022

Der VR-Abendlauf wird am Samstag, den 16.10. als regulärer Wettkampf veranstaltet.

Der Startschuß für den Jedermanlauf über 5 Kilometer und den Hauptlauf über 10 Kilometer erfolgt um 15.00 Uhr. Beide Strecken sind vom DLV amtlich vermessene Strecken. Das Startgeld beträgt für den Jedermannlauf 4,00 € und für den Hauptlauf 6,00 €. Der Schülerlauf entfällt. Geehrt werden die jeweils 8 schnellsten Läufer*innen. Nach der Siegerehrung gibt es am Sportlerheim an der Kolpingstraße Snacks, Getränke und Kaffee und Kuchen.. Die Veranstaltung wird nach den aktuellen 2 G -Regelungen durchgeführt. Ein Start ist nur für genesene und geimpfte Läufer*innen mit entsprechendem Nachweis möglich.
Alle Teilnehmer*innen müssen sich vorab online unter www.laufen-os.de oder www.sparkassen-cup.com anmelden. Das Startgeld wird abgebucht. Eine Anmeldung ist bis zum 13.10. um 20.00 Uhr möglich. Nachmeldungen können danach nicht angenommen werden. Eine Nachmeldung vor Ort ist ebenfalls nicht möglich. Alle Läufer*innen müssen sich zu dieser Veranstaltung gesondert anmelden. Die Abo-Nummer für den Sparkassen-Cup kann nicht genutzt werden.

Hase-Lauf am 9. Oktober endgültig als Volkslauf – nur online-Anmeldung bis 7. Oktober möglich

Bersenbrück(rr) Der Hase-Lauf Bersenbrück am 9. Oktober wird jetzt nicht als Wochenend-Solo-Lauf, sondern als regulärer Wettkampf veranstaltet. Über anderthalb Jahre haben die Läufer darauf gewartet, wieder mit anderen Ausdauerathleten unter Wettkampfbedingungen gemeinsam an der Startlinie zu stehen. Um 15 Uhr erfolgt der Startschuss zum Jedermann-(5,2 km) und Hauptlauf (9,6 km) ab der von-Ravensberg-Schule. Es gibt jedoch keine Kinder- und Jugendläufe. Anschließend gibt es in der Aula eine Siegerehrung mit Kaffee und Kuchen unter Berücksichtigung der 2-G-Regeln. Für alle gemeldeten Teilnehmer*innen an den Wettbewerben gilt die "2G-Regelung (Start nur für genesene oder geimpfte Läufer*innen mit entsprechenden Nachweis; Ausnahme gem. der gesetzlichen Verordnung für unter 18 jährige). Alle Teilnehmer müssen sich vorab online unter www.laufen-os.de oder www.sparkassen-cup.com anmelden. Das Startgeld wird abgebucht, um am Veranstaltungstag möglichst wenig Publikumsverkehr zu haben. Die erforderliche Anmeldung ist bis zum 7.Oktober möglich. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind "nicht" möglich. Alle Läufer, die ein Abo für den Sparkassen-Cup haben, müssen sich für diese Veranstaltung gesondert anmelden. Sie bekommen eine gesonderte Startnummer. Die Abo-Startnummer kann nicht genutzt werden.

Sponsoren

Trailgame 8. Oktober 2022 - Das Event-Highlight im Teutoburger Wald für alle Trailrunning-Fans