Volksbanklauf Aktualisiert: Donnerstag, 12 Juli, 2018  


3. Osnabrücker 6-Stundenlauf am Rubbenbruchsee,
Sa. 18.August 2018, Start 10 Uhr.

Es ist bald wieder soweit! Auch dieses Jahr wird HelpAge Deutschland e.V. den 6-Stundenlauf für alle 6 Stunden LaufLaufbegeisterten veranstalten. Mit viel Spaß können beliebig viele Runden um den Osnabrücker Rubbenbruchsee gelaufen werden. Man kann 6 Stunden laufen, muss es aber nicht! So kommt garantiert jeder auf seine Kosten. Doppelt Spaß macht die Veranstaltung, da alle Startgelder zugunsten von Großmütter/Enkel-Projekten im südlichen Afrika verwendet werden. Knapp 100 LäuferInnen haben sich bereits angemeldet und mit ihrer Vorbereitung für dieses großartige Lauf-Event begonnen. Geboten wird eine tolle Veranstaltung mit einer super Läuferverpflegung. Für alle Teamkämpfer empfehlen wir unseren Staffelstart. Hier können sich max. sechs Personen je Staffel anmelden, die sich die sechs Stunden und die Strecke teilen. Wer nicht alleine starten möchte, kann im Zweierteam (Tandem-Start) jeden Kilometer gemeinsam laufen. Bis jetzt noch keinen Startplatz? Dann schnell hier unter www.laufen-os.de bis zum 15.08.2018 anmelden. Mehr Infos über die Hilfsorganisation HelpAge Deutschland e.V. unter www.helpage.de


Laggenbecker Freibad Triathlon - Samstag 07. Juli 2018

Damen Herren Hobby Herren Leistung
Team Gesamt Sieger 1-3
Team W Urkundendruck mit Datenbanksuche

23. Int. Bad Essener Abendlauf " Bad Essener Nacht" - Freitag, 6. Juli 2018

Ergebnisse
1.500 mV2 3.000 m 10.000 m V2 Staffel
Urkundendruck mit Datenbanksuche

Laufveranstaltung “AWO rennt” geht in die 4. Runde!AWO Rennt

Zum vierten Mal richtet die AWO für die Region Osnabrück e.V. am Sonntag, den 5. August 2018 um 10:30 Uhr die Laufveranstaltung “AWO rennt” im waldigen Hörner Bruch im Stadtteil Sutthausen aus. Vom Sportplatz des Rot-Weiß-Sutthausen ausgehend verlaufen die einzelnen Distanzen als Rundkurs mit den Strecken 5 km, 10 km und 21 km. Zusätzlich wird auf der 21 km-Distanz die vierte Osnabrücker Staffelmeisterschaft stattfinden, die Firmen, Schulen, Vereine und andere interessierte Staffelläufer ansprechen wird. Außerdem wird eine kurze Strecke als Kinderlauf angeboten. Ein buntes Familienfest mit Musik, Aktionen für Kinder, Kaffee und Kuchen sowie Würstchen und Getränke begleitet die Veranstaltung auf der Wiese am Sportplatz. Treffpunkt für alle Laufwettbewerbe ist das Sportgelände RW Sutthausen, Ernst-Stahmer-Weg, 49082 Osnabrück. Parkplätze an der Kirche und in den Nebenstraßen. Weitere Infos zu der Veranstaltung und ein tolles Video auf https://www.awo-os.org/


"Noch Plätze frei!“ - Der Berg ruft! Wer reist mit uns?

Vom 3.10. bis zum 10.10.18 bieten wir eine Mountainbike- und eine Laufreise zu den Krimmler Wasserfällen im Nationalpark Hohe Tauern an: Nähere Infos gibt es unter: http://www.molitor-os.de/reise-eins.asp für das Laufcamp. Dort geht es auch zur Buchung. Molitor
Die mitreisenden Läufer wird Lutz Molitor betreuen und 5 Tage lang eine Trainingswoche mit integriertem Laufanalyseteil leiten. Für die Läufer ist der Höhepunkt der Woche der „Krimmler-Wasserfall-Lauf“ am 7.10.18. http://www.molitor-os.de/reise-zwei.asp für den Mountainbike-Hotspot. Dort geht es auch zur Buchung. Sonja Wietzorek wird als „Reisebegleitung“ für die Mountainbiker mitfahren, dort 5 Tage lang eine Trainingswoche gestalten und dabei auch Radanalysen durchführen.
Warum reisen wir gerade zu den Krimmler Wasserfällen? Im Nationalpark Hohe Tauern gibt es mit der Gegend um die „Krimmler Wasserfälle“ ein speziell für Asthmatiker und Allergiker geeignetes Erholungsgebiet. Studien haben belegt, dass der Aufenthalt dort einen Riesenschritt in Richtung „Cortisonfreiheit“ ermöglicht. Deswegen planen wir im nächsten Jahr im Sommer dort sowohl ein Mountbike- als auch ein Laufcamp speziell für Asthmatiker und Allergiker. Gesunde Luft beim Training ist natürlich auch für den Nichtallergiker ein absolutes Qualitätsmerkmal.


36. Saerbecker Triathlon - Sonntag 1. Juli 2018

Urkundendruck mit Datenbanksuche
Ergebnisse unter deinezeiten.de


Media Markt Night Run 2018 - Freitag, 22. Juni 2018

Ergebnisse:

Frauen-Staffel Mixed-Staffel Männer-Staffel

Paul-Moor Run & Fun 2018 - Sonntag, 17. Juni 2018

Ergebnisse


27. Steinbecker Triathlon - Sonntag, 17. Juni 2018

Urkundendruck mit Datenbanksuche
Ergebnisse unter deinezeiten.de


Grafelder Volkslauf - Samstag, 16. Juni 2018

Urkundendruck mit Datenbanksuche
Alles andere wie immer unter: www.sparkassen-cup.com


ACTIVE Dreierpack 2018

Ergebnisse

AK Wertung Damen AK Wertung Herren
Gesamtwertung Damen Gesamtwertung Herren
Urkundendruck

ACTIVE Dreierpack Laufserie ein voller Erfolg!

Marie Lienemann und Abdelmajeed Abdallah Gesamtsieger 2018 Mit dem sechsten und damit letzten Wertungslauf für den ACTIVE Dreierpack 2018 fand die diesjährige Laufserie einen äußerst erfolgreichen Abschluss. Die landschaftlich wunderschöne Strecke rund um Borgloh bot den Läuferinnen und Läufern einen genialen Schlusspunkt. Die Gesamtsieger Marie Lienemann (Sportfreunde Lotte) und Abdulmajeed Abdallah (Jede Oma zählt) liefen der Konkurrenz einmal mehr davon und holten deutliche Siege auf der neuen Strecke in Borgloh. Mit über 250x angemeldeten Cup-Läufern und sechs erfolgreichen Laufveranstaltungen blicken wir auf eine sehr erfolgreiche Laufserie 2018 zurück. Die erzielten Leistungen sind die beste Werbung für den Osnabrücker Laufsport und zeigen die Attraktivität der neu formierten Laufserie. So kann es 2019 weitergehen!

Gesamtsieger Dreierpack Laufserie 2018 - Damen:
1. Marie Lienemann - Sportfreunde Lotte
2. Anja Bitter - SC Melle 03
3. Britta Mergelmeyer - TuS Borgloh
Dreierpack www.laufen-os.de Gesamtsieger Dreierpack Laufserie 2018 - Herren:
1. Abdelmajeed Abdallah - Jede Oma zählt
2. Markus Titgemeyer - TV Georgsmarienhütte
3. Sebastian Maschmeyer - SC Herringhausen

Siegerehrung - ACTIVE Dreierpack Laufserie 2018
Die Siegerehrung findet am Freitag findet ab 19:00 Uhr im Solarlux Campus in Melle statt. Mit Jan Fitschen präsentieren wir an diesem Abend einen wirklich außergewöhnlichen und sympathischen Gast. Der offizielle Laufpate von HelpAge Deutschland wird uns mit einem kurzweiligen Vortrag in den Abend führen und sicherlich viele hilfreiche Lauftipps verraten. Im Anschluss führen wir die Ehrung der Gesamt- & AK-Gewinner sowie die Piepenbrock-Sonderehrung durch. Einlass ist ab 18:30 Uhr mit Ausgabe der Teilnehmershirts. Wir rechnen an dem Abend mit großem Andrang, daher ist es zu empfehlen, sich früh einen Platz zu sichern. Nur die anwesenden Cup-Teilnehmer nehmen an der Tombola teil und haben eine Chance auf viele attraktive Preise unserer Sponsoren. Wer am Freitag nicht kommen kann – das Laufshirt gibt es ab dem 16. Juni auch bei uns im ACTIVE Sportshop Osnabrück. Adresse: Solarlux GmbH - Industriepark 1, 49324 Melle - Einlass: 18:30 Uhr - Offizieller Beginn der Veranstaltung: 19:00 Uhr. Text: Tobias Rasber


16. Borgloher Weiherlauf - Freitag, den 08. Juni 2018

Ergebnisse:

800 m AK 3 km AK 10 km AK V3
800 m M/W 3 km M/W 10 km M/W V3
800 m Gesamt 3 km Gesamt 10 km Gesamt V3
Dreierpack M/W Urkundendruck mit Datenbanksuche

Fotos von Hans-Bernd Mergelmeyer

Der 16. Borgloher Weiherlauf war ein voller Erfolg.

Mit verantwortlich dafür war sicherlich die Tatsache, dass die Borgloher wieder einmal Glück mit dem Wetter hatten. Nachdem am Mittag drückend heiße Temperaturen herrschten und eine Unwetterwarnung mit schwerem Gewitter den Veranstalter beunruhigte, sorgte nachmittags lediglich ein seichter Regenschauer dafür, dass pünktlich zum Start die Sonne lachte und die Temperaturen wieder erträglich waren. Auch in Borgloh war beim sechsten und letzten Wertungslauf des Active- Dreierpack 2018 ein Teilnehmerrekord zu verzeichnen. Die gut eingespielte Organisation des TuS Borgloh bewältigte den Andrang souverän und sorgte für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Zuerst drehten die Bambinis und Schüler ihre Runden um den Weiher. Der 400 m Bambinilauf fand noch ohne Zeitwertung statt und jedes Kind bekam im Ziel die verdiente Plakette als Lohn für die erbrachte Leistung. Der 800 m Schülerlauf wurde bei den Mädchen von Nayeli Skopp gewonnen, während bei den Jungen Johann Holtgreife als Sieger gefeiert wurde. Den BorglohWanderpokal als teilnehmerstärkste Borgloher Gruppe sicherte sich wie im Vorjahr die G1-Jugend der JSG Borgloh- Hankenberge. Nach der Siegerehrung der Schüler fand eine Scheckübergabe an John McGurk vom Verein Sportler 4 a Childrens World e.V. statt. Die Laufgruppe des TuS Borgloh stiftete den Erlös des letztjährigen Weiherlaufes für sein aktuelles Projekt für die SOS Kinderdörfer. Beim 3 km Jedermannlauf konnte sich anschließend Aaliyah Nienhaus vom BSV Bösel und Patrick Föhse vom TuS BW Lohne- Triathlon durchsetzen. Mit wenigen Minuten Verspätung konnte dann der 10 km Hauptlauf „Rund um Borgloh“ gestartet werden. Auf der Strecke wurden die Läuferinnen und Läufer an diversen Stimmungsnestern von zahlreichen Zuschauern und den Cheerleadern der Borgloher Tanzgruppe angefeuert, bevor sie von ihren Fans im Zielbereich am Weiher ebenso stimmungsvoll begrüßt wurden. Hart aber wunderschön war die einhellige Meinung der Teilnehmer über den Lauf. Die Änderung der Streckenführung im Bereich des Dreitannenweges fand ebenfalls guten Zuspruch. Die Sieger der Dreierpack- Gesamtwertung setzten sich auch in Borgloh souverän durch. So siegte bei den Frauen Marie Lienemann von den Sportfreunden Lotte vor Anja Bitter vom SC Melle und Christin Kulgemeyer vom OTB. Bei den Männern gewann Abdelmajeed Abdalla von „Jede Oma zählt“ vor Markus Titgemeyer vom TVG Georgsmarienhütte und Tim Kerkmann vom TSVE Bielefeld. Bis spät am Abend verharrten die Letzten am Weiher und ließen eine tolle Veranstaltung gesellig ausklingen. Am nächsten Freitag um 19:00 findet dann die Abschlussveranstaltung des Active- Dreierpack im Solarlux- Campus in Melle statt.


Meller Triathlon - Sonntag, 3. Juni 2018

Ergebnisse:

AP-Firmencup Gesamtliste Alle Staffeln Gesamtliste Frauen
Gesamtliste Männer Jugendstaffeln  
Urkundendruck mit Datenbanksuche

37. Int. Abendvolkslauf "Nacht von Hasbergen" - Freitag, 1. Juni 2018

Urkundendruck mit Datenbanksuche
Ergebnisse unter deinezeiten.de


Gehrde läuft - Freitag, 01. Juni 2018

Urkundendruck mit Datenbanksuche
Alles andere wie immer unter: www.sparkassen-cup.com


Meller Abendsportfest - 30.05.2018

Ergebnisse:

Regionalmeisterschaft Alle Ergebnisse V2 Weitsprung

9. Steinfurter VR-Bank-Triathlon - am 27. Mai 2018

Ergebnisse:

Volksdistanz Mitteldistanz V2 Olympischedistanz Staffel
Urkundendruck mit Datenbanksuche

7. Voxtruper Volkslauf - Freitag, 25. Mai 2018

Ergebnisse:

Schülerlauf Gesamt Jedermannlauf Gesamt Hauptlauf Gesamt
Schülerlauf AK Jedermannlauf AK Hauptlauf AK
Schülerlauf M/W Jedermannlauf M/W Hauptlauf M/W
Dreierpack M/W   Walking
Urkundendruck mit Datenbanksuche

VR-Bank Abendlauf - Freitag, 25. Mai 2018

Urkundendruck mit Datenbanksuche hier und alles weitere unter www.abendlauf.eu


15. Turm zu Turm Lauf - Samstag, 19. Mai 2018

Ergebnisse:

Jedermannlauf 3 km AK Lanschaftslauf 10 km AK Hauptlauf 21 km AK V2
Jedermannlauf 3 km M/W Lanschaftslauf 10 km M/W Hauptlauf 21 km M/W V2
Jedermannlauf 3 km Gesamt Lanschaftslauf 10 km Gesamt Hauptlauf 21 km Gesamt V2
Urkundendruck mit Datenbanksuche Dreierpack

 15. Turm zu Turm Lauf des TV Georgsmarienhütte mit hoher Beteiligung

Am 19.05.2018 nahmen 422 Läuferinnen und Läufer auf den verschiedenen Strecken beim Turm zu Turm Lauf teil. Schönes Maiwetter mit Temperaturen um  20 Grad erfreute Zuschauer und Aktive bei diesem Familienevent! Für die Kinder, die am Bambinilauf über 400 m und über 1000 m, vor großer elterlicher Kulisse teilnahmen, gab es das übliche „warming up“ unter Anleitung von Judith Suttmöller. Den Jedermannslauf über 3 km gewann Andre Dehoust (SV Union Meppen) in 10:10 Minuten. Zweiter Platz ging an Marius Wolf (TV Bad Iburg) mit einer Zeit von 10:53 Minuten vor Julian Kuse (BSV Holzhausen) mit 11:03 Minuten. Den ersten Platz in der Wertung bei den Mädchen belegte wie im Vorjahr Lisa Holm (TV 01 Bohmte) mit 12:28 Minuten gefolgt von Melina Holm (TV 01 Bohmte) mit 14:05 Minuten. Dritte wurde Lißa Bertermann (TV Bad Iburg) mit 14:30 Minuten. Den 10 km Lauf und gleichzeitig vierten Wertungslauf der Active – Dreierpackserie gewann Abdelmajeed Abdallah (Jede Oma zählt) mit 35:20 Minuten. Auf den 2. Platz kam Martin Koßatz (ohne Verein) mit 37:31 Minuten. Benedik Knappe (TUS Nahne) überquerte die Ziellinie  nach 39:41 Minuten und wurde Dritter. Marie Lienemann (Sportfreunde Lotte) holte sich den 1. Platz mit 42:45 Minuten vor Anja Bitter (SC Melle 03) mit  44:56 Minuten. Dritte wurde im Corinna Tappe (ohne Verein) mit 48:42 Minuten. Insgesamt starteten 199 Läuferinnen und Läufer über 10 km. Die 21 km Strecke verlief wie gewohnt vorbei am Hermannsturm auf dem Dörenberg und dem Varusturm auf dem Lammersbrink. Die Strecke musste allerdings wegen Sturmschäden ebenso umgelegt werden wie die 10 km Strecke und war dadurch kürzer als üblich. 73 Läufer erreichten auf dieser Strecke das Ziel. Es siegte mit einer fantastischen Zeit von 1:12:58 Stunde Markus Titgemeyer (TV Georgsmarienhütte). Sören Sprehe (ohne Verein) kam mit 1:26:11 Stunde erneut auf den zweiten Platz. Dritter wurde Daniel Verlage (Marathon Ibbenbüren) mit 1:26:19 Stunde. Den ersten Platz bei den Frauen erzielte Carmen Otten (TSG 07 Burg Gretesch) in 1:34:37 Stunde. Zweite wurde Hildegard Niehaus (Jede Oma zählt) mit 1:47:19 Stunde. Vera Zilt (Waldörfer SV) kam mit 1:43:20 Stunde auf den dritten Platz. Die zahlreichen Besucher konnten sich ebenso wie die Aktiven nach ihren Läufen in der Cafeteria und am Grillstand stärken. Das gute Wetter lud zum Verweilen ein. Viele Läuferinnen und Läufer lobten die landschaftlich reizvollen Strecken und die teilweise geänderte Streckenführung. Zur guten Organisation trugen 60 Aktive des TVG bei. Bilder und Ergebnislisten der Veranstaltung sind unter http://www.tvg-la.de , www.laufen-os.de oder www.active-sportshop.de veröffentlicht. Text: Ansgar Bensmann


Ankumer Dorflauf - Samstag, 05. Mai 2018

Urkundendruck mit Datenbanksuche.
Alles andere wie immer unter: www.sparkassen-cup.com


Meller Berglauf - Freitag, 04. Mai 2018

Ergebnisse:

Altersklassenwertung Gesamtwertung Mellerberglauf
Männer/Frauenwertung Dreierpackwertung

Urkundendruck mit Datenbanksuche

 

Foto: Peter Schlattmann


8. Osnabrücker Diakonielauf „Osnabrücker Gipfelsturm“ -
Samstag, 28. April 2018

Anbei schon einmal Fotos von Thomas Ostendorf.

Ergebnisse:

Altersklassenwertung V2 Männer / Frauen V2
Gesamtwertung V2 Dreierpackwertung V5
Urkundendruck mit Datenbanksuche

Run auf den Osnabrücker Gipfelsturm

Der 8. Osnabrücker Gipfelsturm war wieder einmal geprägt von tollen läuferischen Ergebnissen bei schönem Wetter und den besonderen Herausforderungen dieser einmaligen Laufstrecke vom Start vor der St- Marienkirche bis ganz nach oben über die Südstiegtreppe auf den Piesberg. Die Diakoniestiftung als Veranstalter freut sich sehr, dass mit diesem Lauf "für den guten Zweck" auch in diesem Jahr wieder ganz gezielt eine diakonische Einrichtung unterstützt werden kann. Das "cafe connection" - Treffpunkt und Anlaufstelle für drogenabhängige Menschen wird also einen ordentlichen Betrag für ihre Arbeit erhalten können. Daher bedanken sich sowohl die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung cafe connection, als auch das Gipfelsturm - Orgateam für die großartige Unterstützung: Der Dank richtet sich an die Läuferinnen und Läufer, an die Sponsoren und an alle Helferinnen und Helfern im Hintergrund- die Stadt Osnabrück, Polizei, Feuerwehr, Johanniter, Piesberg-Betreiberfirmen, Streckenposten des Gymnasiums Wüste, Ratskapelle, ELROND, BKE - Selbsthilfe, Bertgshuttlebus-team, Bussfahrerteam der Stadtwerke OS, Bahnhofsmission, Waffelbäckerinnen, Würstchenabteilung, Zeitnehmer, laufen-os.de, Presse - NOZ, St,. Marien, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DIOS - Anlaufstelle für Straffällige, Café Mandela, Haus- und Gartenservice, Fachstelle für Sucht, caféconnection, Café OASE - etc. Ohne sie wäre dieser 8.Osnabrücker Gipfelsturm für den guten Zweck - für die diakonische Einrichtung café connection nicht realisierbar gewesen. Herzlichen Dank. Text: Ralf Baalmann


Inklusiver Triathlon der Paul Moorschule Inklusiver Triathlon

Am 17.06.2018 organisiert die Paul-Moor-Schule Bersenbrück im Rahmen ihres Sommerfestes zum zweiten Mal einen inklusiven Triathlon. Bereits im vergangenen Jahr konnten sich hier Jugendliche und Erwachsene mit oder ohne Handicap im Triathlon ausprobieren. Die Distanzen sind für Jedermann machbar. Gestartet werden kann als Einzelstarter oder als Staffel. Geschwommen wird in der Hase hinter dem Gymnasium Bersenbrück. Wir freuen uns über Jede/Jeden den wir an diesem Tag bei uns begrüßen dürfen. Es wird ein vielfältiges Rahmenprogramm angeboten. Weitere Infos sind unter https://www.hph-bsb.de/run-and-fun zu finden. Anmeldung hier bei laufen-os.de


Training für den Steinbecker Triathlon

Wer am 17.06.2018 beim diesjährigen Steinbecker Triathlon starten möchte, sollte sich gut vorbereiten. SteinbecktriathlonDas Training kann - je nach gewählter Distanz und vorgenommener Zielzeit – unterschiedlich ausfallen. Den Steinbecker Triathlon ganz ohne ein entsprechendes Training zu bestreiten, ist in keinem Fall sinnvoll. Da es beim Triathlon ja bekanntlich 3 Disziplinen gibt, die zu absolvieren sind, tun sich viele schwer mit einem ausgewogenen Training. „Jeder hat halt seine Lieblingsdisziplin, die oft schon seit längerem ausgeübt wird und eine, die man nicht so gerne hat“ meint Sven Kiesow. „Bei mir war das Laufen immer kein Problem. Ich bin aber als fast Nichtschwimmer bei meinen ersten Triathlon-Veranstaltungen in Steinbeck gestartet. Mir hat dann aber ein Training bei der DLRG in Recke schnell zu einem vernünftigen Schwimmstil und damit zu mittleren Platzierungen beim Schwimmen verholfen.“ Alleine Trainieren macht oft keinen Spaß Triathleten sind zwar beim Wettkamp Einzelkämpfer, aber das Training in einer Gruppe macht meisten viel mehr Spaß. Zudem steigt die Motivation zur Teilnahme der durch eine Gruppe festgelegten Termine erheblich. Wer schon einen Trainingsplan aufgestellt hat, ist herzlich eingeladen, bei den einzelnen Trainingsveranstaltungen von Grün-Weiß Steinbeck teil zu nehmen. Die Sportler treffen sich an folgenden Terminen: Radsportgemeinschaft : Samstag 14:00 – 16:00 Uhr Sonntag 10:00 – 12:00 Uhr Mittwoch 18:00 – 20:00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz "Hotel Gronheid " in Steinbeck Lauftreff: Dienstag 18:30 Uhr Donnerstag 18:30 Uhr Treffpunkt: Buchholzer Waldhütte – Steinbeck Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


14. Haster Volkslauf für „Jede Oma zählt“

Sonntag, 22. April 2018

Hier sind die Ergebnisse Version 2:

Gesamt 5,5 km Lauf AK 5,5 km Lauf Frauen / Männer 5,5 km Lauf
Gesamt 10 km Lauf AK 10 km Lauf Frauen / Männer 10 km Lauf
Dreierpack Urkundendruck mit Datenbanksuche

4. Quakenbrücker Hase-Run - Samstag, 21. April 2018

Urkundendruck mit Datenbanksuche.
Alles andere wie immer unter: www.sparkassen-cup.com



6